Rothschild, Otto und Johanna

Rothschild, Otto und Johanna

header image

Stolperstein-Biographien im Westend

Rothschild, Otto und Johanna

Otto Robert und Johanna Rothschild wurden in Frankfurt am Main geboren. Die Eltern von Otto Rothschild waren August Daniel Rothschild und Eugenie Rothschild, geb. Lenel. Die Eltern von Johanna waren Bernhard Lachmann und Sophie geb. Hepner. Das Ehepaar hatte zwei Kinder. Den 1905 geborenen Hans und den 1909 geborenen Hermann. Die Familie wohnte ab 1935 in der Miquelstraße 8, der heutigen Siesmayerstraße.

 

Der promovierte Arzt Otto Rothschild war seit 1902 zur Kassenpraxis zugelassen. Daneben arbeitete der Chirurg als ständiger Gutachter für das Oberversicherungsamt Wiesbaden. 1933 wurde er verfolgungsbedingt von dieser Funktion ausgeschlossen. Die Familie lebte nach 1933 laut Angaben in den Entschädigungsakten allein vom Verkauf seiner Wertpapiere.

 

Otto und Johanna Rothschilds bis zuletzt engste Bezugsperson war Clara Burgheim. Sie war als städtische Fürsorgerin amtsenthoben worden und wurde am 19. Oktober 1941 nach Lodz deportiert, wo sie ums Leben kam. An ihrem Wohnort Henry-Budge-Straße 54 wurde ein Stolperstein verlegt.

 

Hermann war Arzt und flüchtete 1935 nach Palästina. Hans lebte in Berlin und war am 1. April 1930 dem Friedrich-Realgymnasium in Berlin-Neukölln zugewiesen worden. Er wurde von den städtischen Behörden auf der Grundlage des „Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums“ vom 7. April 1933 zwangsweise entlassen. Er flüchtete nach Paris. Wegen seines prekären gesundheitlichen Zustands fuhr er im Januar 1936 nach Ibiza zur Erholung, wo er unter bis heute nicht geklärten Umständen am 18. März 1936 starb.

 

Die Stolpersteine wurden initiiert von Udi Rothschild aus Jaffa/Israel, Urenkel von Otto und Johanna Rothschild

 

Bei der Verlegung waren anwesend: Udi Rothschild, Margalit Rothschild, Herson, Or Bildner, Tel Aviv; Nurit und Omri Rothschild, Kibbutz Hagoshrim, Reut Rothschild, Haifa, Uri Shani, Kiryat Tiv'on, Shaked Rothschild.

 

siesmayerstraße_8_rothschild_otto
Sterbeurkunde Otto Rothschild © privat / Udi Rothschild, Foto: Keine Angabe

 

siesmayerstraße_8_rothschild_johanna
Sterbeurkunde Johanna Rothschild © privat / Udi Rothschild, Foto: Keine Angabe

 

 

 

Otto Rothschild

Geburtsdatum:

Todesdatum:

21.10.1872

9.12.1940 (Suizid)

 

 

Johanna Rothschild, geb. Lachmann

Geburtsdatum:

Todesdatum:

30.1.1885

9.12.1940 (Suizid)

 

stolperst_siesmayerstr_8_rothschild_otto
Stolperstein Siesmayerstraße 8, Otto Rothschild © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main, Foto: Keine Angabe

 

 

stolperst_siesmayerstr_8_rothschild_johanna
Stolperstein Siesmayerstraße 8, Johanna Rothschild © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main, Foto: Keine Angabe

 

 

 

 

 

inhalte teilen