Internationale Stadt Frankfurt am Main

Internationale Stadt Frankfurt am Main

header image

FRANKFURT THEMEN

Internationale Stadt Frankfurt am Main


In Frankfurt ist die Welt zuhause: Menschen aus rund 177 Nationen leben in der internationalsten Metropole Deutschlands und haben sie zu ihrer Heimat erklärt. Auf Zeit oder ein Leben lang – egal wie lange man in der Stadt mit der kosmopolitischen Seele verweilen möchte – in Frankfurt ist jeder willkommen. Hier treffen Meinungen, Lebensentwürfe, verschiedene Ethnien und Kulturen, aber auch unterschiedliche ökonomische und soziale Klassen aufeinander. Das macht die Metropole so reizvoll. Tradition, Moderne, Finanzen, Kunst und Kultur – für jeden hat die Frankfurt etwas zu bieten. Schon seit dem Mittelalter hat sich die ehemalige freie Reichsstadt, Knotenpunkt der europäischen Handelsstraßen und über Jahrhunderte Krönungsort der deutschen Kaiser, zu einem der bedeutenden europäischen Finanz- und Handelsplätze entwickelt. Internationalität hat deshalb seit jeher Tradition in Frankfurt, eine Stadt in Bewegung, in der sich unterschiedliche Nationalitäten zu einer großen Gemeinschaft ergänzen.