Sportorte in Frankfurt am Main

Sportorte in Frankfurt am Main

Orte für Sport und Bewegung in der Stadt

Sport

Sportorte

Sportanlage Sportpark Preungesheim im Juni 2017
Sportanlage Sportpark Preungesheim © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Grünflächenamt

Zum Bewegen braucht man Platz! 

 

Zum Beispiel Stadien und Sportplätze, Fitnessanlagen und Bolzplätze unter freiem Himmel, 

große und kleine Sporthallen und -räume,

die Eissporthalle für Spaß auf Schlittschuhen oder beim Curling,

 

Frei-, Hallen- und Erlebnisbäder zum Schwimmen und Plantschen ... 

 

SARS-CoV-2, Auswirkungen auf den Sport

Die in Hessen geltende Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung (CoBaSchuV) enthält keine Zutrittsregelungen zu gedeckten und ungedeckten Sportstätten. Impf-, Genesenen- oder Test-Nachweise sind für den Zutritt nicht mehr notwendig. Veranstaltungen und Zusammentreffen sowie Bewegungsangebote im öffentlichen Raum sind uneingeschränkt möglich. Die allgemeinen Empfehlungen zu Hygiene und Tragen einer medizinischen Maske, insbesondere in Innenräumen und in Gedrängesituationen, sollen eigenverantwortlich und situationsangepasst berücksichtigt werden. Weitere Informationen finden sich auf Landessportbund Hessen FAQs zu Corona RegelungenExternal Link .

 

Die städtisch betreuten Sportanlagen sind geöffnet.

Öffnungszeiten auf den städtisch betreuten Sportanlagen (auch in den Osterferien): 


Sportanlage Babenhäuser: Mo. – Fr. 7 - 22 Uhr
Sportanlage Hahnstraße: Mo. – Fr. 7 - 22 Uhr
Sportanlage Bockenheim: Mo. – Fr. 7 - 22 Uhr
Sportanlage Nieder-Eschbach: Mo. – Fr. 7 - 22 Uhr
Sportanlage Goldstein: Mo. – Fr. 7 - 22 Uhr
Sportanlage Höchst:  Mo. – Fr. in Vereinsbetreuung, Sa. u. So. Punktspielbetrieb
Sportpark Preungesheim: Mo – Fr. 8 - 22 Uhr

 

Die Öffnung der vereinsbetreuten Sportanlagen erfolgt in eigener Zuständigkeit der Vereine. 

Sport- und Freizeitzentrum Kalbach, Tennishalle: kann vorübergehend nicht auf   Frankfurtticket Tennishalle KalbachExternal Link gebucht werden.

 

Frankfurter Bäder: Geöffnet sind die Titus Thermen und das Hallenbad Höchst sowie die dortigen Saunaanlagen zu den üblichen Winteröffnungszeiten, ebenso das Textorbad  und das Riedbad. Das Panoramabad ist von 4.10. bis einschl. 18.10.2022 für Instandsetzungsarbeiten geschlossen. Das Freibad Hausen ist von 4. bis 23.10.2022 geschlossen für den Aufbau der Traglufthalle.    Aktuelle Informationen auf BaederBetriebe FrankfurtExternal Link

 

Die Eissporthalle Frankfurt ist für den öffentlichen Eislauf geöffnet. Aktuelle Informationen auf  Eissporthalle Frankfurt am MainExternal Link 

 

Corona: Informationen über Regelungen des Landes Hessen finden sich auf  Hessische Landesregierung Informationen zu CoronaExternal Link ; eine Sammlung wichtiger Fragen und Antworten im Sportbereich bietet der Landessportbund Hessen auf  Landessportbund Hessen Wiedereinstieg nach CoronaExternal Link: weitere Informationen sind auf  Deutscher Olympischer SportbundExternal Link  oder bei den Sportfachverbänden zu finden.