Sport in Frankfurt am Main

Sport in Frankfurt am Main

FRANKFURT THEMEN

Sport in Frankfurt am Main

BeActive Frankfurt am 28.09.2019
BeActive Frankfurt am Mainufer © Kai Peters, Foto: Kai Peters

 

Über 400 Sportvereine bieten in Frankfurt am Main so gut wie alle Sportarten und laden zum Mitmachen ein. 

Spannend zum Zuschauen: Heimspiele der Bundesligisten z.B. im Fußball und Eishockey ...

Unter den Frankfurter Sportveranstaltungen sind das Radrennen am 1. Mai, der Ironman und der Marathon die "Leuchttürme". Sie bieten internationalen Spitzensport und zugleich die Chance auf ein „Gänsehauterlebnis“ für die Aktiven im Breitensport.

Der Deutsche Bank Park, weitere Stadien, Eissporthalle und Ballsporthalle, viele Sportplätze und -hallen, Tennis-, Reit- und Fitnessanlagen bieten reichlich Platz für Bewegung. Der Main ist "Sportort" für zahlreiche Ruder- und Kanuvereine. Über die attraktiven Frankfurter Schwimm- und Erlebnisbäder freuen sich die Wassersportfans; Kinder haben dort freien Eintritt.

 

Die Eissporthalle ist wieder für den Publikumslauf geöffnet ab 31.8.2024. Aktuelle Informationen auf   EissporthalleExternal Link

Frankfurter Bäder: Geöffnet sind das Textorbad, das Riedbad Bergen-Enkheim, das Hallenbad Höchst und die Titus Thermen sowie das Freibad Hausen. Weitere Freibäder öffnen nach Wetterlage. Aktuelle Informationen auf  BaederBetriebe Frankfurt GmbHExternal Link .

Im Sport- und Freizeitzentrum Frankfurt Kalbach kann die Tennishalle über Frankfurtticket Tennis KalbachExternal Link gebucht werden.

 

Corona: Informationen auf Hessische Landesregierung Informationen zu CoronaExternal Link