Sportveranstaltungen in Frankfurt am Main

Sportveranstaltungen in Frankfurt am Main

header image

Sport

Sportveranstaltungen

Sportveranstaltungen in Frankfurt am Main im Überblick. Unten: sortiert nach Termin

In der rechten Spalte stehen die Veranstaltungen in alphabetischer Reihenfolge.

 

Die Corona-Pandemie führt seit März 2020 dazu, dass geplante Sportveranstaltungen immer wieder verschoben oder abgesagt werden müssen.

Nach der Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen (derzeit Corona-Hotspot-Regelungen) gilt:

(Sport-)Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind - mit Abstands- und Hygienekonzept - zulässig, wenn nur max. 250 Zuschauer:innen mit 2G-Plus-Negativnachweis (Geimpft oder Genesen und zusätzlich mit negativem Testnachweis) eingelassen werden.

Von der Pflicht zu dem zusätzlichen Testnachweis im Rahmen der 2G-Plus-Regelung befreit:
eine Booster-Impfung,
eine weniger als 3 Monate zurückliegende zweite Impfung ("frisch" doppelt Geimpfte),
eine innerhalb der letzten 3 Monate nachgewiesene Infektion ("frisch" Genesene)
sowie bei Genesenen eine max. 3 Monate zurückliegende erste oder zweite Impfung (geimpfte Genesene). 
Befreit sind außerdem Kinder, die noch nicht eingeschult wurden, sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit Testheft der Schule.

Veranstaltungen im Freien sind zulässig, wenn nur Zuschauer:innen mit 2G-Nachweis (Geimpft oder Genesen) eingelassen werden und ein Abstands- und Hygienekonzept umgesetzt wird. Max. dürfen 1.000 Personen eingelassen werden.  

Unten genannte Veranstaltungs-Termine stehen unter Vorbehalt. Ob und in welcher Form sie gehalten werden können, ist abhängig von der weiteren Entwicklung der Pandemie.