Radklassiker am 1. Mai: Eschborn-Frankfurt

Radklassiker am 1. Mai: Eschborn-Frankfurt

header image

Sportveranstaltungen

Radklassiker am 1. Mai: Eschborn-Frankfurt

Das WorldTour-Rennen, kombiniert mit 18 verschiedenen Jedermann- und Nachwuchs-Rennen, Skate- und Handbike-Wettbewerben, wurde für 2020 wegen des Corona-Virus abgesagt.

Radrennen Eschborn-Frankfurt, Zieleinlauf Alte Oper
Radrennen Eschborn-Frankfurt, Zieleinlauf Alte Oper © Marcel Hilger, Foto: Marcel Hilger

Das Traditions-Radrennen am 1. Mai "Rund um den Henninger-Turm" wurde 2009 nach dem Ausstieg des Hauptsponsors umbenannt in „Eschborn-Frankfurt City Loop“, 2010 dann in "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt". Seit 2018 heißt das Rennen kurz und bündig "Eschborn-Frankfurt" - und die Erfolgsgeschichte geht weiter.

 

Name und Logo ändern sich, die Klasse bleibt: 2017 zählte das Rennen erstmals zur WorldTour, nachdem es im Sommer 2016 vom Radsportweltverband UCI in diese Eliteliga der Radsportveranstaltungen hochgestuft worden war. Entsprechend hochklassig ist die Beteiligung der internationalen Radelite.

 

Wegen des Corona-Virus wird der Radklassiker für den 1. Mai 2020 abgesagt.

Der Veranstalter gibt hierzu folgendes bekannt:
"Gemeinsam mit der Stadt Eschborn und der Stadt Frankfurt am Main hat die Gesellschaft zur Förderung des Radsports entschieden, die 59. Ausgabe von Eschborn-Frankfurt am 1. Mai abzusagen und eine Verschiebung auf einen späteren Termin zu prüfen. Die Partner sind sich einig, dass in der aktuellen Situation eine Durchführung des Radklassikers am 1. Mai nicht gewährleistet werden kann. Alle Partner teilen die Auffassung, dass in dieser außergewöhnlichen Lage, die Gesundheit der Athleten, Teilnehmer und Teilnehmerinnen, Besucher und Gäste des Radklassikers oberste Priorität ist.

„Mit dieser Entscheidung leisten wir unseren Beitrag, die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, denn der 1. Mai steht seit über 50 Jahren für den Fahrradfeiertag. Aber derzeit ist ein unbeschwertes, gemeinsames Feiern des Fahrrades nicht möglich“, sagt Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports."

 

Viele weitere Infos bietet auch der Link Radrennen am 1 MaiExternal Link

 

Radrennen Eschborn-Frankfurt Logo
Radrennen Eschborn-Frankfurt Logo © Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH, Foto: k.A.

2020 sind neben dem Hauptrennen mit den World-Tour-Teams insgesamt 18 weitere Rennen im Rahmenprogramm, noch eins mehr als im Vorjahr.

Neu im Programm ist 2020 das City Ride Frankfurt für Jedermann, das noch mehr Menschen motivieren soll, aufs Rad zu steigen. Die Strecke ist rd. 6,7 km lang und führt vom Mainkai bis zur Alten Oper, wo auch die Profis ihren Zieleinlauf haben. Alle können spontan mitfahren - und ihr Rad dann auf einem Parkplatz am Opernplatz abstellen, um dort das Renn-Programm zu verfolgen: Kinder-Rennen, Skater, Handbike-Rennen und Inklusions-Rennen etc..

 

Radrennen Eschborn-Frankfurt 2019, auf dem Mainbrücke, im Hintergrund die Skyline
Radrennen Eschborn-Frankfurt 2019 © Marcel Hilger, Foto: Marcel Hilger

inhalte teilen