Frankfurter Schul-Swim&Run

Frankfurter Schul-Swim&Run

Sportveranstaltungen

Frankfurter-Schul-Swim&Run

Im Sommer 2024

Im Stadionbad treten Frankfurter Schüler:innen der 3. bis 8. Klassen im Schwimmen und Laufen gegeneinander an. Dabei variieren die Distanzen je nach Alter. Das Angebot richtet sich an alle Frankfurter Schulen.

XXX
Frankfurter Schul-Swim&Run, im Stadionbad © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Maik Reuß

Rund 800 Kinder starten jedes Jahr im Juni beim Frankfurter Schul-Swim&Run im Stadionbad. Organisiert wird die Veranstaltung vom Sportamt Frankfurt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Triathlonjugend, der Jugendorganisation der Deutschen Triathlon Union, und dem Staatlichen Schulamt.

 

Von 8:30 bis 13 Uhr schwimmen und laufen Frankfurter Schüler:innen aus den 3. bis 8. Klassen im Stadionbad um die Wette. Die Distanzen sind nach Altersgruppen differenziert, so dass sie von den Kindern gut bewältigt werden können: Die Schwimmstrecken liegen zwischen 50 und 100 Metern, die Laufstrecken zwischen 500 und 1500 Metern. Die Schule mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird mit einem Pokal ausgezeichnet.

2023 hat der Frankfurter-Schul-Swim&Run am 5. Juli stattgefunden.

 

Kinder bis 14 Jahre genießen freien Eintritt in die Frankfurter Schwimmbäder - ein wichtiger Schritt der Schwimmförderung. Der Frankfurter-Schul-Swim&Run setzt einen weiteren Anreiz in der Bewegungsförderung für Kinder und Jugendliche.

 

Weitere Informationen auf  Frankfurter Schul Swim RunExternal Link

Dort befindet sich auch der Link zum Meldeportal, das von den Lehrkräften zur Anmeldung ihrer Klassen zur Verfügung steht.

 

Im Vordergrund des Frankfurter-Schul-Swim&Run steht die Freude an der Bewegung. Die Teilnahme soll Abwechslung in den Schulsport bringen und bei den Schüler:innen Lust auf Triathlon wecken. Die Kombination zweier Einzeldisziplinen in einer Sportart stellt für die Schüler:innen eine neue Bewegungserfahrung dar und entfaltet dadurch ein hohes Motivationspotential. Das sog. FINISHEN, also das Ankommen im Ziel, spiegelt den Grundgedanken im Triathlon wieder – unabhängig von Zeiten und Platzierungen. Der Stolz, sich der Herausforderung gestellt und diese gemeistert zu haben, überwiegt und ist für die gesamte Klasse ein verbindendes Erlebnis.

 

 

inhalte teilen