Weichsel, Dora, Manfred, Paul und Ernst sowie Wolf, Mathilde

Weichsel, Dora, Manfred, Paul und Ernst sowie Wolf, Mathilde

header image

Stolperstein-Biographien im Nordend

Weichsel, Dora, Manfred, Paul und Ernst sowie Wolf, Mathilde

 

Dora Weichsel wurde in Fürfeld geboren und war mit Louis Weichsel verheiratet, der am 24. Mai 1925 starb. Sie hatten drei in Straßburg geborene Söhne: Ernst, Manfred und Paul. Ihre in Fürfeld geborene Schwester Mathilde Wolf war mit Simon Wolf verheiratet, der 1937 starb. Die Familie wohnte in der Schleidenstraße 24, dann bis 1936 in der Liebigstraße 41 und zuletzt in der Melemstraße 12.

 

Dora Weichsel und ihr Ehemann waren mit zwanzig Prozent an der Tuchgroßhandlung „Weichsel & Wolf OHG“, ab 1925 in der Kaiserstraße 35, ab 1935 in der Taunusstraße 42, beteiligt. Sie waren Mitglied im Verband Deutscher Tuchgroßhändler. Auch Mathilde Wolf trat in die Firma ein, die 1938 verfolgungsbedingt aufgelöst werden musste.

 

Die drei Söhne wurden beim Novemberpogrom 1938 nach Buchenwald verschleppt. Nach der Freilassung heiratete Paul laut Hausstandbuch am 23. Januar 1939 eine Alice Wetterhahn, geb. Schindler, und flüchtete mit ihr, wie auch seine Brüder, in die USA. Alice Wetterhahn wohnte bei Karl Strassburger in der Friedrichstraße 19, dessen Schicksal unbekannt ist.

 

Manfred Weichsel heiratete am 16. April 1935 in Wuppertal Marga Roettgen. Die beiden hatten einen Sohn John. Sie zogen nach Frankfurt, und wohnten nach der Flucht in New York. Marga Röttgen, geboren am 9. April 1907, stammte aus Wuppertal-Elberfeld. Ihre Mutter Milly (Emily) Esther Röttgen, geb. Salomon, geboren am 13. Februar 1884, flüchtete erst am 12. Mai1941 in die USA. Ihr Vater Joseph Röttgen, geboren am 31. Mai 1869 in Wattenscheid, war bereits am 13. Januar 1921 gestorben. Die Familie lebte in der Gartenstraße 24 in Wuppertal. Eine weitere Tochter, Alice, geboren am 7. Januar 1909 in Elberfeld, war bereits 1935 nach Sydney/Australien geflüchtet. Josef Röttgen hatte zwei Brüder Hans (1898-1971, Gynäkologe) und Herbert (1890-1938, Kaufmann) und eine Schwester Emilie. An diese Emilie Röttgen (1893-1942) erinnert in der Gartenstraße 24 in Wuppertal ein Stolperstein.

 

Emilie (Milly) Röttgen lebte bis zu ihrem Tod am 25. März 1953 bei der Familie von Marga und Manfred Weichsel. Ernst Weichsel lebte in Bridgeport/Connecticut und hatte eine Tochter Eva Weichsel Hausman, Paul Weichsel lebte in Wilmington.

 

Die Stolpersteine wurden initiiert von Eva Weichsel Hausman, Tochter von Ernst Weichsel, und John Weichsel, Sohn von Manfred und Marga Weichsel, und finanziert von Bianca Boysen und Christian Steinle, Georg Knappe, Petra Peters-Becker und Lennard u. Mark Hammerschlag, Simbabwe und Südafrika.

 

 

Familientafel Weichsel
Familientafel Weichsel © Privat / Eva Weichsel Hausman, Foto: Keine Angabe

 

Heiratsschein von Manfred Weichsel und Marga Röttgen (1935)
Heiratsschein von Manfred Weichsel und Marga Röttgen (1935) © Privat / Eva Weichsel Hausman, Foto: Keine Angabe

 

Manfred Weichsel und Marga Röttgen - Trauschein
Manfred Weichsel und Marga Röttgen - Trauschein © Privat / Eva Weichsel Hausman, Foto: Keine Angabe

 

Grabstein von Willy Roettgen in New York
Grabstein von Willy Roettgen in New York © Privat / Eva Weichsel Hausman, Foto: Keine Angabe

 

 

 

Dora Weichsel, geb. Wolf 
Geburtsdatum:  30.1.1878 
Deportation:  22.11.1941 Kaunas 
Todesdatum:  25.11.1941 

 

Ernst Weichsel 
Geburtsdatum:  13.7.1907 
Deportation:   1939 Buchenwald 
Flucht:   1939 USA 

 

Manfred Weichsel 
Geburtsdatum:   29.10.1902 
Flucht:    1938 USA 

 

Paul Weichsel 
Geburtsdatum:   7.5.1905 
Deportation:    1939 Buchenwald 
Flucht:    15.4.1939 USA

 

Mathilde Wolf 
Geburtsdatum:  8.6.1883 
Deportation:     22.11.1941 Kaunas 
Todesdatum:  25.11.1941



Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Dora
Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Dora © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main

 

 

Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Ernst
Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Ernst © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main

 

Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Paul
Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Paul © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main

 

Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Manfred
Stolperstein Melemstraße 12, Weichsel, Manfred © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main

 

Stolperstein Melemstraße 12, Wolf, Mathilde
Stolperstein Melemstraße 12, Wolf, Mathilde © Stolperstein Melemstraße 12, Wolf, Mathilde

 

inhalte teilen