Braunschweiger, Cäcilia und Josef

Braunschweiger, Cäcilia und Josef

header image

Stolperstein-Biographien im Nordend

Braunschweiger, Cäcilia und Josef

Cäcilia Braunschweiger aus Hösbach/Ufr. und der Kaufmann Josef Braunschweiger aus Burghaun/Krs. Hünfeld hatten zwei Töchter: Inge Paula, geboren am 17. Februar 1927 und Nora, geboren am 03. April 1930. Die Familie zog am 6. August 1938 gemeinsam mit dem (Schwieger-)Vater Leopold Löwenthal von Hösbach nach Frankfurt, Hebelstraße 13/EG. Den Töchtern gelang am 17. Januar 1939 die Flucht nach London.

Cäcilia Braunschweiger, geb. Löwenthal

Geburtsdatum:

Deportation:

Todesdatum:

28.10.1897

11.11.1941 nach Minsk

Minsk

Josef Braunschweiger

Geburtsdatum:

Deportation:

Todesdatum:

11.06.1900 

11.11.1941 nach Minsk

Minsk

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Stolperstein Hebelstrasse 13 Cäcilia Braunschweiger © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Stolperstein Hebelstrasse 13 Josef Braunschweiger © Initiative Stolpersteine Frankfurt am Main

inhalte teilen