Westend Tower

Westend Tower

header image

Hochhäuser

Westend Tower

(DZ Bank)

Westendtower
Westendtower © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Nicole Brevoord

westend tower1_f10_262x400
© Stadt Frankfurt am Main

Charakteristisch für dieses Hochhaus der DZ BANK ist sein auskragender oberer Abschluss, der wie eine Krone wirkt. Dieser Strahlenkranz besteht aus 11 Zacken und ragt 11 Meter über das Gebäude hinaus. Damit sich im Winter keine Eisschicht bildet und möglicherweise herunterfällt, ist diese "Krone" im Winter beheizt. Besonders interessant ist der 900 Quadratmeter große Wintergarten im Zentrum des Hochhauses, der öffentlich zugänglich ist. Auch gibt es im Gebäude eine Ladenzone und gastronomische Einrichtungen. Blickfang vor dem Gebäude ist die 12 m hohe Skulptur "Inverted Collar and Tie". Diese umgedrehte in die Luft gehende Krawatte von Claes Oldenburg und Coosje van Bruggen ist eine ironische Anspielung auf die "Kragen und Schlips"-tragenden Passanten auf den Weg ins Büro.

Bauherr: AGIMA, AG für Immobilienanlagen

Architekt: Kohn, Pedersen + Fox, Nägele, Hofmann, Tiedemann

Bauzeit: 1990-1993

Konstruktion: Stahlbetonskelett, vorgehängte Stahl-, Glas-, Natursteinfassade

Bruttogeschossfläche: 80.000 qm

Geschosse: 51

Höhe: 208 m

Nutzung: Bürogebäude

Mainzer Landstraße 58
60325 Frankfurt am Main
Kronenhochhaus (Westend Tower)