Teich im Freizeitpark Kalbach

Teich im Freizeitpark Kalbach

header image

Teiche, Seen, Tümpel

Teich im Freizeitpark Kalbach

Lage

Freizeitpark Kalbach, zwischen Talstraße und Kalbacher Stadtpfad

 

Charakter und Entwicklung

Das 1979 errichtete Betonbecken hat eine Wasseroberfläche von 705 m² und eine Tiefe von 0,5 m. Die Linienführung des Beckens soll bei den Besuchern den Eindruck eines Mäanders wecken.Es handelt sich hier um einen sog. Himmelsteich, d. h. der Weiher wird lediglich durch Niederschläge gespeist. Zuläufe sind nicht vorhanden, es existiert jedoch ein künstlicher Ablauf. Der Teich verfügt sowohl über Flachwasser- als auch über Verlandungszonen. Eine Unterwasservegetation kann sich nicht einstellen, da die verwendeten Baustoffe eine natürliche Besiedelung des Gewässers verhindern. Eine Röhrichtzone und Seerosen zieren Ufer und Wasseroberfläche. Die Uferbereiche werden intensiv gepflegt.

 

Erholung und Natur

Das Gewässer dient der stillen Erholung und ist zum Ausruhen und Verweilen geeignet. Ein Kiespfad sowie die Umgebung selbst laden zu Spaziergängen ein.

 

Zugang

Für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

 

Anfahrt

  • Bus 28 und 29, Haltestelle "Am Weißkirchener Berg" oder "Rathaus Kalbach"
  • Parkplatz am Kalbacher Stadtpfad

 

Informationen zur örtlichen Zugänglichkeit

Behindertengeeigneter Parkplatz für Selbstfahrerinnen und Selbstfahrer.

Behindertenfreundlicher Zugang (ebenerdig, höchstens eine Stufe). Wege sind auch für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer ohne Begleitung geeignet.

inhalte teilen