Teich am Ben-Gurion-Ring (Bügelsee)

Teich am Ben-Gurion-Ring (Bügelsee)

header image

Teiche, Seen, Tümpel

Teich am Ben-Gurion-Ring (Bügelsee)

Lage

Im Park am Ben-Gurion-Ring

 

Charakter und Entwicklung

In der Absicht, der Siedlung am Bügel einen Mittelpunkt zu geben, entstand der Weiher im Park am Ben-Gurion-Ring ("Bügelsee") in den siebziger Jahren. Im Rahmen der Gestaltung der öffentlichen Grün- und Freianlagen wurden feuchte Flächen, die die Reste einer ehemaligen Tongrube und Ziegelei darstellten, zu einem landschaftlich reizvoll geformten Weiher umgestaltet. Heute wird der Wasserstand über eine Grundwasserförderung konstant gehalten.

 

Erholung und Natur

Um den Weiher herum führt ein gut begehbarer Rundweg (teils gepflastert, teils fein geschottert). Ein Kinderspielplatz sorgt bei kleineren Besuchern für Abwechslung. Die Fontäne im Weiher stellt einen Blickfang dar. Der Weiher dient zur Erholung inmitten des Wohngebietes.

 

Zugang

Für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

 

Anfahrt

  • U-Bahn U 2, Haltestelle "Bonames Mitte"
  • Bus 29, Haltestelle "Ben-Gurion-Ring"
  • Parkmöglichkeiten in den umliegenden Straßen

 

Informationen zur örtlichen Zugänglichkeit

Behindertengerechter Zugang (mehrere Stufen). Wege sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer mit Begleitung geeignet.

Bedingt behindertengeeigneter Parkplatz für Selbstfahrerinnen und Selbstfahrer. Beim Ein- und Aussteigen oder wegen fehlender Bordsteinabsenkung ist mit Gefährdungen zu rechnen.

inhalte teilen