Denkmaltopographie der Stadt Frankfurt am Main

Denkmaltopographie der Stadt Frankfurt am Main

header image

Denkmalamt

Nr. 01 Denkmaltopographie der Stadt Frankfurt am Main

Nr. 01 Denkmaltopographie der Stadt Frankfurt am Main
Nr. 01 Denkmaltopographie der Stadt Frankfurt am Main © Stadt Frankfurt am Main , Foto: keine Angabe

In Hessen wurde 1969 das letzte große Denkmälerinventar erstellt. 1980 wurde als Beschluss der Kulturministerkonferenz die Inventarisation von Kulturdenkmälern und deren Veröffentlichung als Denkmaltopografie Bundesrepublik Deutschland beschlossen.

Der Band Frankfurt am Main erschien als 1. Auflage 1986 als 5. Topografie in Hessen, die 2. überarbeitete Auflage 1990.

inhalte teilen

Adresse

Kurt-Schumacher-Straße 10
60311 Frankfurt am Main
Telefon
Amtsleitung und Abteilungsleitung Bodendenkmalpflege
Vorzimmer Amtsleitung und allgemeine Informationen zum Denkmalschutz
Abteilungsleitung Bau- und Kunstdenkmalpflege
Vorzimmer Abteilungsleitung Bau- und Kunstdenkmalpflege und allgemeine Informationen zum Denkmalschutz
Denkmalschutzrechtliche Genehmigungen für die Stadtteile: Bergen-Enkheim, Ginnheim, Praunheim, Sindlingen, Westend
Denkmalschutzrechtliche Genehmigungen für die Stadtteile:Bahnhofsviertel, Bockenheim, Flughafen, Hausen, Nied, Nieder-Erlenbach Nieder-Eschbach, Niederrad, Rödelheim, Schwanheim
Denkmalschutzrechtliche Genehmigungen für die Stadtteile: Berkersheim, Bornheim, Dornbusch, Eckenheim, Eschersheim, Frankfurter Berg, Harheim, Heddernheim, Nordend, Preungesheim
Denkmalschutzrechtliche Genehmigungen für die Stadtteile:Bonames, Gallus, Griesheim, Kalbach-Riedberg, Niederursel, Ostend, Seckbach, Zeilsheim
Denkmalschutzrechtliche Genehmigungen für die Stadtteile:Fechenheim, Gutleutviertel, Innenstadt-Altstadt, Riederwald
Denkmalschutzrechtliche Genehmigungen für die Stadtteile:Höchst, Oberrad, Sachsenhausen, Sossenheim, Unterliederbach
Steuerbescheinigungen für Baumaßnahmen an Kulturdenkmalen
Steuerbescheinigungen für Baumaßnahmen an Kulturdenkmalen
Zuwendungsanträge für Baumaßnahmen an Kulturdenkmalen
Fax
E-Mail