Friedberger Warte

Friedberger Warte

header image

Kulturdenkmale

Friedberer Warte

Die Friedberger Warte, Foto: Stefan Maurer
Die Friedberger Warte © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Maurer

Die heutige Friedberger Warte wurde im Jahr 1478 anstatt eines bereits 1350 erwähnten Wartturmes als letzte Warte der Frankfurter Landwehr auf dem Eulenberg, dem höchsten Punkt Bornheims, in spätgotischem Stil errichtet. Im Jahr 1815 zog hier erstmals ein Apfelweinlokal ein – eine Tradition, die bis heute Bestand hat.


Baujahr
1478

 

  • spätgotischer Wachturm von 1478 mit Wehrhof der ehem. Landwehr
  • nach 1632 mehrfach ergänzt
  • an der Außenmauer großer Sandsteinadler vom Alten Rathaus (1908)

inhalte teilen