Nieder-Brunnen

Nieder-Brunnen

header image

Orte erzählen Geschichte

Nieder-Brunnen

Der Storch hat sie gebracht

Nieder-Brunnen
Nieder-Brunnen © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Gabriele Wibelitz
Früher, so erzählte man sich, habe aus diesem Brunnen der Storch die Niederräder Kinder gebracht. Heutzutage ist die kleine Anlage unter den riesigen Pappeln leicht zu übersehen: Es kommt kein Wasser mehr aus der Quelle, und auf dem Brunnen liegt ein dicker Steindeckel. Auch befindet sich der Brunnen nicht in Nied, sondern in Niederrad. Und doch hat er eine besondere Geschichte. Denn die 1911 gegründete Niederbrunnengesellschaft hat den „Nieder-Brunnen“ mit Bänken aus rotem Sandstein geschaffen. Anlässlich einer Kirchweih 1953 wurde die Anlage wieder hergerichtet, dann aber vergessen.

Stadtteil

Niederrad

inhalte teilen
Schwanheimer Straße 107
60528 Frankfurt am Main