Städtische Verkehrspolizei

Städtische Verkehrspolizei

header image

Verkehrssicherheit

Städtische Verkehrspolizei

Die Abteilung Städtische Verkehrspolizei des Straßenverkehrsamtes übernimmt viele Aufgaben im Straßenverkehr und ist Ihr Ansprechpartner Verkehrssicherheit ist Frankfurt am Main.

Fahrzeuge der Städtischen Verkehrspolizei auf dem Römer
Fahrzeuge der Städtischen Verkehrspolizei auf dem Römer © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Straßenverkehrsamt

Das sind die Aufgabengebiete

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • Mobile und stationäre Geschwindigkeitskontrollen
  • Verkehrsregelung
  • Verkehrserziehung
  • Gefahrgutkontrollen
  • Kontrollen von Baustellenabsicherungen

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs
    Je nach Einsatzgebiet erfolgen die Kontrollen zu Fuß, mit dem Dienstfahrzeug (PKW oder Motorrad) oder mit dem Dienstrad (Pedelec). Die Überwachung erfolgt im ganzen Stadtgebiet. Kerngebiete der Kontrollen sind die Innenstadt- und der Bahnhofsbereich, da hier die Verkehrsdichte am höchsten ist. Zusätzlich werden die Bewohnerregelungsbereiche überwacht. Die Kontrollen finden zumeist mehrmals wöchentlich zu den frühen und späten Reglungszeiten statt.


    Mobile und stationäre Geschwindigkeitskontrollen
    Für die mobilen Geschwindigkeitskontrollen hat die Städtische Verkehrspolizei eine eigene Kontroll-Gruppe. Diese ist montags bis freitags zwischen 6:30 und 22 Uhr im Einsatz.
    Kontrolliert werden in erster Linie Schulwege und Tempo 30-Zonen. Denn gerade die kleinsten Verkehrsteilnehmenden – die Frankfurter Kinder – bedürfen einer besonderen Fürsorge.
    Aktuell gibt es im Stadtgebiet zudem 22 stationäre Rotlicht- und Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen. Weitere sind in den nächsten Jahren in Planung.
    Weiterhin hat die Städtische Verkehrspolizei einen sogenannten Enforcement-Trailer im Einsatz. Dieser kann über mehrere Tage und Nächte hinweg an einem Ort eingesetzt werden.


    Verkehrsregelung
    Fällt eine Ampel im Stadtgebiet aus, sorgt die Städtische Verkehrspolizei dafür, dass alle Verkehrsteilnehmenden sicher über die Kreuzung gelangen.


    Verkehrserziehung
    Ein sehr wichtiger Aspekt der Arbeit der Städtischen Verkehrspolizei ist die Verkehrserziehung in Kindergärten, Vorschulen und Grundschulen. Denn früh übt sich, wer ein Profi im Straßenverkehr werden möchte. In einer deutschlandweit einzigartigen Kooperation mit der Polizei unterrichtet die Städtische Verkehrspolizei Kinder in Kindergärten, Vorschulklassen und ersten Klassen in richtigem Verhalten im Straßenverkehr.


    Gefahrgutkontrollen
    Auch im Bereich der Gefahrgutkontrollen ist die Städtische Verkehrspolizei aktiv. Die Kontrolltätigkeiten beinhalten die Überwachung
    - der Betriebe und Unternehmen
    - der Vorschriften der Gefahrgutbeauftragten in Unternehmen
    - privater Gleisanschlüsse
    - privater Binnenhäfen.
    Hinzu kommen Gefahrgutkontrollen und die technische Kontrolle von Nutzfahrzeugen.


    Kontrollen von Baustellenabsicherungen
    Die Städtische Verkehrspolizei kontrolliert die Einhaltung verkehrsrechtlicher Anordnungen im Bereich von Arbeitsstellen.


    inhalte teilen
    Kurt-Schumacher-Straße 45
    60313 Frankfurt am Main
    Telefon
    Fax
    E-Mail

    Öffnungs- und Sprechzeiten

    Das Verkehrssicherheitstelefon können Sie zu folgenden Zeiten erreichen:

     

    Sa
    10:00 - 18:00 Uhr
    Mo - Fr
    07:00 - 22:00 Uhr

    Anfahrtsinformationen

    S-Bahnstation Konstabler Wache, direkt neben Diskothek/Café Nachtleben.

    Ihre Anreise:

    Bus & Bahn External Link
    Radroute External Link