Im Wiener

Im Wiener

header image

Umlegung

Nr. 197 Wiener

Lage

Das Verfahrensgebiet der Umlegung „Im Wiener“ befindet sich im Stadtteil Oberrad nördlich der Offenbacher Landstraße zwischen der Erbacher Straße und der Flaschenburgstraße.

 
62_B_Im_Wiener_Luftbild_2013_mit_aktueller_Grenze_des_Umlegungsgebietes_in_Rot
Luftbild 2013 mit aktueller Grenze des Umlegungsgebietes in Rot © Stadtvermessungsamt, Foto: Stadtvermessungsamt

 

 

Planung, Bodenordnung und Erschließung

Nach den Festsetzungen der förmlich festgestellten Fluchtlinienpläne F 1552 und F 675, die als einfache Bebauungspläne nach § 30 Abs. 3 BauGB gelten, ergaben sich hinreichende Kriterien für die Neuordnung der Grundstücke aus der Eigenart der näheren Umgebung im Sinne des § 34 BauGB.

Durch das Ende 2015 abgeschlossene Umlegungsverfahren wurde der bauplanungsrechtlichen Maßgabe des Baugesetzbuchs Rechnung getragen, nach der die städtebauliche Entwicklung vorrangig durch Maßnahmen der Innenentwicklung erfolgen soll.
Die teilweise bebauten und unbebauten Grundstücke wurden durch Umlegung in der Weise neu geordnet, dass nach Lage, Form und Größe für die bauliche oder sonstige Nutzung 28 zweckmäßig gestaltete Grundstücke entstanden. Darüber hinaus konnte die Fläche für die notwendige Erschließung der Baugrundstücke bereitgestellt werden.
Vorangegangen war ein langwieriger Rechtsstreit um die Einleitung des Umlegungsverfahrens. Der Bundesgerichtshof hat abschließend die Beschwerden gegen die Nichtzulassung der Revision zurückgewiesen und somit die Einleitung des Verfahrens für rechtmäßig erklärt.

Die Erschließung der Grundstücke wurde mit dem Bau der Ludwig-Gallmeyer-Straße in 2018 hergestellt.

62_B_Im_Wiener_Alter_Bestand_des_Umlegungsgebietes
Alter Bestand des Umlegungsgebietes © Stadtvermessungsamt, Foto: Stadtvermessungsamt

62_B_Im_Wiener_Abschlusskarte_inkl_urspruenglicher_Verfahrensgrenze
Abschlusskarte inkl. ursprünglicher Verfahrensgrenze © Stadtvermessungsamt, Foto: Stadtvermessungsamt

Verfahrensstand

Verfahrensschritt Datum 
Umlegungsanordnung
 14.10.2004
Umlegungsbeschluss  23.04.2007
Offenlage Bestandskarte und Bestandsverzeichnis  30.05. bis 29.06.2007
1. Vorwegnahme der Entscheidung (Inkrafttreten)  22.10.2013
2. Vorwegnahme der Entscheidung (Inkrafttreten)  15.10.2013
3. Vorwegnahme der Entscheidung (Inkrafttreten)  04.03.2014
Teilumlegungsplan (Inkrafttreten)  07.04.2015
Umlegungsplan (Inkrafttreten)  29.12.2015

inhalte teilen