Das unerhörte Leben der Alex Woods

Das unerhörte Leben der Alex Woods

Belletristik

Das unerhörte Leben des Alex Woods

von Gavin Extence

Das unerhörte Leben des Alex Woods © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Theresa Doff

Wie ein (Meteoriten-Ein-) Schlag ins Gesicht

Theresa Doff aus der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit empfiehlt: Das Buch beginnt mit einem Knall. Alex ist ein durchschnittlicher Junge, gerade 10 Jahre, als sich sein Leben für immer verändert. Ein Meteorit (Fragment) schlägt durchs Dach und trifft den verträumten Jungen, der fortan an Epilepsie leidet. Jahre später ist Alex aufgrund einiger Fehltritte gezwungen, sich um seinen Nachbarn, einen vereinsamten Kriegsveteranen, zu kümmern. Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen aufeinander – oder besser gesagt – haben sich gefunden.

>> Eine ungewöhnliche Freundschaft, zweier ungewöhnlicher Menschen mit ungewöhnlichen Leben.   


Gavin Extence
Das unerhörte Leben des Alex Woods oder Warum das Universum keinen Plan hat
Limes Verlag


Ausleihen und lesen? Link zum Katalog: https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Mediensuche/Einfache-Suche?search=alex+woods&top=y&detail=1External Link