Das Chalet

Das Chalet

Belletristik

Das Chalet

von Ruth Ware

Wir empfehlen IM OKTOBER © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Hochberger, Sabine

EIN TEAMAUSFLUG KANN TÖDLICH ENDEN

Sabine Hochberger aus der Zentralbibliothek empfiehlt: Der Innere Kreis eines Start-Ups, das eine Musik-App herausgebracht hat, macht einen Teamausflug in die Schweizer Alpen, um das Übernahmeangebot eines großen Unternehmens zu besprechen. Natürlich soll auch der Spaß nicht zu kurz kommen, aber nach dem Skiausflug im dicken Schneegestöber kommt eine Person nicht zurück. Alle sind geschockt und dann kommt noch die Lawine, die das Chalet von der Außenwelt trennt. Nach dem Schreck, kommt Panik und wilder Aktionismus. Das Grauen beginnt dann aber erst, als nach und nach weitere Personen sterben und dabei immer mehr Geheimnisse und Feindseligkeiten ans Licht kommen. Interessant ist, dass die Geschichte aus der Perspektive von zwei Personen aus der Gruppe erzählt wird, immer im Wechsel, dass macht es spannend und fesselnd bis zum überraschenden Finale.

>> Zwei Personen erzählen dieselbe Geschichte, aus ihrer Perspektive: Beklemmend und unheimlich, dabei überraschend und mit sehr spannendem Finale.

 

Ruth Ware
Das Chalet
dtv

Ausleihen und lesen? Link zu unserem Katalog: Das ChaletExternal Link