Meine Schwester, die Serienmörderin

Meine Schwester, die Serienmörderin

Belletristik

Meine Schwester, die Serienmörderin

von Oyinkan Braithwaite

Medienempfehlung: Meine Schwester, die Serienmörderin. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Doff, Theresa

Einblicke in Abgründe

Theresa Doff aus der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit empfiehlt: Eine mörderische Geschichte zweier starker Frauen und die Frage, wie weit würdest du gehen?
Das Werk von Oyinkan Braithwaite handelt von zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Korebe ist fleißig, loyal, pflichtbewusst. Ihre Schwester Ayoola hingegen lebt in den Tag hinein, ist eher gemütlich und launisch. All das verzeiht man ihr aber schnell, denn sie ist das, was Korebe nicht ist: Schön.
Trotzdem verbindet die beiden Geschwister aus Lagos, Nigeria eine tiefe Liebe – und bald auch ein dunkles Geheimnis. Denn die kleine, schöne Schwester entledigt sich ihrer Liebhaber gerne auf die endgültige Weise…

>> Das Buch besticht mit einem interessanten, ungewohnten Schreibstil und einer Leichtigkeit, die der Titel nicht vermuten lässt.

Oyinkan Braithwaite
Meine Schwester, die Serienmörderin
Blumenbar

Ausleihen und lesen? Link zum Katalog: https://katalog.stadtbuecherei.frankfurt.de/Mediensuche/Einfache-Suche?search=meine+schwester+die+serienm%C3%B6rderin&top=y&detail=0External Link