Grüne-Soße-Stelen-Pfad

Grüne-Soße-Stelen-Pfad

header image

Interessante Orte

Grüne-Soße-Stelen-Pfad

Alle Infos zur Grünen Soße

Stelen mit Infos zu den Grüne-Soße-Kräutern
Stelen mit Infos zu den Grüne-Soße-Kräutern © Stadt Frankfurt am Main , Foto: Stefan Cop

Der Stelen-Pfad

Für alle Neu-Frankfurter ist der Grüne-Soße-Pfad fast ein Muss: Alle sieben Kräuter der Grünen Soße werden in kleinen Steckbriefen auf Stelen vorgestellt. Ergänzt um das Rezept erfährt man alles, um selbst das Frankfurter Nationalgericht zu Hause zubereiten zu können.

Denkmal und Broschüre

Nördlich von Oberrad steht ein Denkmal für die Grüne Soße Internal Linkund wer an mehr Infos interessiert ist, möge die Broschüre Sieben Kräuter müssen´s seinInternal Link lesen.

Grüne-Soße-Stele Kerbel
Grüne-Soße-Stele Kerbel © stefancop@yahoo.de, Foto: Stefan Cop

 

SERVICE
GRÜNE-SOSSE-STELEN



Größe: Etwa 100 Meter entlang eines Weges
Eingerichtet: 2016
Gastronomie: nicht vorhanden; in Oberrad gibt es zahlreiche Gaststätten (ca. 700 Meter)
WC: Nicht vorhanden
Barrierefrei: ja
Öffnungszeiten: immer zugänglich
Eintritt: kostenfrei


Schutz: Landschaftsschutzgebiet
Wichtigste Regeln: In Kräuterfeldern auf den Wegen bleiben und Hunde unbedingt an die Leine nehmen, Hinterlassenschaften eintüten und mitnehmen.
Kontakt: UmweltamtInternal Link


Lage: im Frankfurter GrünGürtel,Internal Link Oberrad, zwischen Wiener Straße und Burgenlandweg
ÖPNV: Bus 82 bis "Melanchthonplatz“, dann zwischen den Häusern Richtung Wald / bergauf gehen; oder Straßenbahn15, 15 bis „Flaschenburgstraße“, dann die Schafheckstraße bergauf gehen, die Wiener Straße kreuzen und zwischen den Häusern Nr. 50 und 54 hindurch weiter geradeaus gehen. An dem Weg stehen die acht Stelen.
Parken: In der Wiener Straße

inhalte teilen