Aktuelles

Aktuelles

header image

Fluglärm

Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Fluglärm.

Landeanflug Flugzeug
Flugzeug im Landeanflug © Stadt Frankfurt am Main , Foto: Simon Schöfl

2021: Regionalfonds

Fördermittel für baulichen Schallschutz aus dem Regionalfonds können noch bis zum 31. Dezember 2021 beantragt werden.
1) Die Maßnahmen müssen binnen eines Jahres nach Rechtskraft des jeweiligen Zuwendungsbescheides umgesetzt werden.
2) Für bereits durchgeführte Maßnahmen, die nicht oder nicht vollständig nach dem Fluglärmgesetz erstattungsfähig sind, können Mittel aus dem Regionalfonds beantragt werden. Die Rechnungen über diese Maßnahmen müssen spätestens zum 12. Oktober 2022 vorgelegt werden.

 

Weitere Informationen zum Regionalfonds External Linkfinden Sie beim Regierungspräsidiums Darmstadt.

2021: Entwurf Lärmaktionsplan - Teilplan Flughafen Frankfurt

Das Regierungspräsidium Darmstadt hat am 26. Juli 2021 den Entwurf des Lärmaktionsplans Hessen (3. Runde), Teilplan Verkehrsflughafen Frankfurt Main, veröffentlicht.

Den Entwurf des Lärmaktionsplans sowie die Bekanntmachung finden Sie auf der Seite des RP DarmstadtExternal Link.

2018: Neue Grenzwerte der WHO

Die Weltgesundheitsorganisation hat am 10.10.2018 neue Leitlinien für Umgebungslärm veröffentlicht. Ziel der Leitlinien ist es, der Politik in Europa klare Empfehlungen für den Schutz der Gesundheit abzugeben. Für Fluglärm empfiehlt die WHO, dass der

 

  • Dauerschallpegel (Lden) am Tag auf weniger als 45 dB und
  • in der Nacht auf weniger als 40 dB (Lnight)

 

reduziert werden sollte, weil Fluglärm oberhalb dieser Werte mit schädlichen gesundheitlichen Auswirkungen bzw. mit negativen Auswirkungen auf den Schlaf verbunden ist. Nähere Informationen, inklusive einer Zusammenfassung auf Deutsch, finden Sie hier.

inhalte teilen