Neue Altstadt

Neue Altstadt

header image

Historische Sehenswürdigkeiten

Neue Altstadt

Besucher der neuen Altstadt auf dem Hühnermarkt, links der Stoltze-Brunnen, (c) Stadt Frankfurt am Main, Foto: Salome Roessler
Besucher der neuen Altstadt auf dem Hühnermarkt, links der Stoltze-Brunnen © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Salome Roessler

Im März 1944 wurde die Altstadt von Frankfurt am Main bei einem Bombenangriff zerstört. 75 Jahre später gibt es ein neues Altstadt - Quartier: 35 Häuser, davon 15 originalgetreue Rekonstruktionen und 20 Neubauten in  architektonischer und handwerklicher Qualität bilden das neue Stadtviertel. Teilweise wurden sogar erhaltene Teile der Originalhäuser verwendet
Die neue Frankfurter Altstadt mit ihrer Mischung aus Wohnungen, Geschäften,  Cafés,  Restaurants und Museen ist ein beliebter Treffpunkt für Bürgerinnen und Bürger sowie für Gäste der Stadt.
Auf diesem Areal liegt auch der Archäologische Garten mit Ausgrabungen aus der römischen Besatzungszeit.
Im Jahre 2019 gewann die Frankfurter Altstadt den  internationalen MIPIM Award in Cannes.


inhalte teilen