Frankfurt am Main

Frankfurt am Main

header image

Main

Orte

Wohnen und Leben am Fluß

Wohnen und Leben am Fluss - durch den Mainuferpark ist dieser Traum in Frankfurt wahr geworden. Getreu ihrem Namen "Frankfurt am Main" hat  die Stadt den Main, seine Ufer und die angrenzenden Flächen als zentralen öffentlichen Freiraum neu gestaltet.

Ab 1990 forcierte das Consilium Stadtraum Main das Projekt eines Mainuferparks zwischen Deutschherrnbrücke im Osten und Main-Neckar-Brücke im Westen. Bis 2006, pünktlich zur Fußball-WM, entstand an beiden Flussufern eine Parklandschaft von rund sieben Kilometern Länge. Eine solche Symbiose von Fluss, Ufer und Stadtsilhouette ist in dieser Form in Deutschland einmalig.