Über uns

Über uns

header image

Standesamt

Über uns

Eingang20Standesamt20015I
Eingangsportal Standesamt: Zweiflügelige Glastür mit schmiedeeiserner Ornament-Vergitterung und Sandsteinlaibung © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Standesamt

Wie kaum eine andere Institution begleitet das Standesamt die Bürgerinnen und Bürger. Angefangen von der Geburt bis zum Sterbefall. Eheschließungen und Urkundenbestellungen für die vielfältigsten Zwecke runden das Bild ab. Aber auch für Staatsangehörigkeitsangelegenheiten, Einbürgerungen und öffentlich-rechtliche Namensänderungen ist das Standesamt Frankfurt am Main mit einer eigenen Abteilung in der Rottweiler Straße 18 Ihr Ansprechpartner.

 

Das Standesamt Frankfurt am Main hat zwei Standesamtsbezirke.

 

Wenn Sie in der Innenstadt oder einem der südlichen, nördlichen oder östlichen Stadtteile wohnen, dann ist grundsätzlich der Standesamtsbezirk Mitte Ihr Standesamt.

 

Wohnen Sie jedoch in einem der westlichen Stadtteile wie beispielsweise in Höchst, Nied, Griesheim, Sindlingen, Zeilsheim, Unterliederbach, Sossenheim, Schwanheim oder Goldstein, dann sind grundsätzlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standesamtsbezirks Höchst Ihre Ansprechpartner.

Dienstleistungen und Aufgaben

  • Beurkundung von Geburten, Eheschließungen und Sterbefällen
  • Personenstandsregister: Geburten-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegister
  • Anerkennung ausländischer Entscheidungen in Personenstandsangelegenheiten
  • Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen
  • Beurkundung und Beglaubigungen von Erklärungen zur Vater- und Mutterschaft und zur Familiennamensführung
  • Nachbeurkundung von ausländischen Personenstandsfällen
  • Ausstellung von Personenstandsurkunden
  • Genehmigungen zur Erd- oder Feuerbestattung
  • Ausstellung von Leichenpässen
  • Staatsangehörigkeitsangelegenheiten, Einbürgerungen und Namensänderungen

inhalte teilen