Sternpiloten - Frankfurter Lerngruppen

Sternpiloten - Frankfurter Lerngruppen

header image

Jugendhilfe und sozialpädagogische Förderung

Sternpiloten - Frankfurter Lerngruppen

Derzeit bieten 19 verschiedene Träger der freien Jugendhilfe insgesamt 101 Gruppen an 48 allgemein bildenden Schulen an. (Stand 01/2014)

Logo Sternpiloten
Logo des Projektes Sternpiloten © Stadt Frankfurt am Main

Inhalte

Die Sternpiloten - Frankfurter Lerngruppen sind ein Jugendhilfeangebot in einer Schule. Ein Träger der freien Jugendhilfe wird mit dem Projekt vom Stadtschulamt beauftragt. Es findet im Rahmen einer Kleingruppe (5-7 Kinder) an zwei Nachmittagen in der Woche für je zwei Stunden in Räumlichkeiten der Schule statt.

Die Kooperation mit den Sozialrathäusern hat einen besonderen Stellenwert. Hier wurde ein verbindlicher Verfahrensablauf vereinbart, der auch zukünftig die enge Verzahnung und Kommunikation des Kinder und Jugend Sozialdienstes (KJS) mit der Schule sicherstellen soll.

Ziele

Das Angebot zielt vorrangig auf Kinder in Grundschulen und auf die Entwicklung und Förderung von

  • Personalen und sozialen Kompetenzen, z.B. Stärkung des Selbstwertgefühls und der Gruppenfähigkeit
  • Basiskompetenzen zur Bewältigung des schulischen Alltags, z.B. Interessen und Fähigkeiten zum eigenverantwortlichen Lernen, Anwenden von Arbeits- und Lerntechniken
  • Sprach- und Leseförderung

inhalte teilen