Informationen zum Corona-Virus

Informationen zum Corona-Virus

header image

Informationen zum Corona-Virus

Alles was Sie jetzt wissen müssen

Coronavirus und Maske
Coronavirus und Maske

Es gibt jetzt eine neue Krankheit.

Die Krankheit kommt vom Corona-Virus.

Was das ist, wird hier erklärt.

Klicken sie auf das blaue Wort CORONAExternal Link.

 


CORONA: ES GIBT NEUE REGELN - WAS MUSS ICH TUN?

 

Sie müssen eine Maske tragen!
Wo muss ich eine Maske tragen?            

 

Sie müssen in Allen Einkaufsstraßen

und in der Innenstadt eine Maske tragen.

 

Was das für Straßen sind?
Das sehen Sie unten auf der Karte von Frankfurt.

 

Sie müssen in Allen Geschäften beim Einkaufen eine Maske tragen.

Sie müssen in Allen öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske tragen

 

Öffentliche Verkehrsmittel sind:

  • Straßenbahnen
  • U-Bahnen
  • S-Bahnen
  • Busse

 

Bis jetzt konnten die Menschen selbst entscheiden
welche Maske möchte ich tragen?

 

- Eine Alltags-Maske?
- Eine Mund-Nase-Abdeckung aus Stoff?
- Oder eine medizinische Maske?

 

Das ist jetzt anders.


In Bussen und Bahnen und in Geschäften

muss man jetzt eine medizinische Maske tragen.

Man kann dort diese Arten von Masken tragen:

 

- eine FFP2-Maske
- eine FFP3-Maske
- eine KN95-Maske
- eine OP-Maske


Man darf an diesen Orten keine Stoff-Maske mehr tragen.

 

Die Pflicht eine Maske zu tragen  

gilt bis zum 14. Februar 2021

 


Sie dürfen nicht mehr so viele Leute treffen,

und Sie müssen Abstand zu anderen Menschen halten,

damit sich die Menschen nicht gegenseitig mit dem Corona-Virus anstecken.


                 
Wen dürfen Sie treffen?

Sie wohnen mit Menschen zusammen?
Diese Menschen dürfen Sie treffen.

 

Sie haben sicherlich Freunde.
Die Freunde leben woanders.
Manchmal möchten Sie Ihre Freunde draußen treffen.
Das ist erlaubt.



Aber es dürfen nicht so viele Freunde sein.

Sie dürfen sich nur mit einem Freund treffen,

und es darf nur eine Person zu Besuch kommen.
          

 

Was für Regeln gibt es im Alltag und in der Freizeit?

Restaurants, Clubs, Bars und Kneipen sind zu.

Aber Sie können Essen bestellen und das Essen liefern lassen.

Oder Sie können Essen bestellen und das Essen selbst abholen.

 

Es sind nur wenige Geschäfte offen.

Welche Geschäfte sind das?

 

Das sind:

  • Lebensmittelgeschäfte
  • Wochenmärkte
  • Drogeriemärkte
  • Apotheken
  • Reformhäuser
  • Babyfachmärkte
  • Tankstellen
  • Sparkassen und Banken
  • Auto- und Fahrrad-Werkstätten

 

Alle anderen Geschäfte

bleiben bis zum 14. Februar 2021 geschlossen.

 

 

Außerhalb der Wohnung dürfen Sie keinen Alkohol trinken.

 

Alle Freizeiteinrichtungen in Frankfurt sind zu.


Was sind Freizeiteinrichtungen?


Freizeiteinrichtungen sind zum Beispiel:

  • die Theater
  • die Oper
  • der Zoo
  • der Palmengarten
  • die Kinos
  • und die Schwimmbäder

 

 

Wenn Sie noch mehr über Regeln wissen wollen

klicken Sie auf das blaue Wort REGELNExternal Link

 

 

inhalte teilen