Grün-Gürtel Tier

Grün-Gürtel Tier

header image

Grün-Gürtel

Das Grün-Gürtel Tier

 GrünGürteltier

 

 

 

 

Am Alten Flug-platz Bonames kann man auch lachen.


Zum Beispiel über komische Kunst.
Auf der Brücke über die Nidda
sitzt die Figur vom Grün-Gürtel Tier.

Das ist ein komisches Tier.


 
Das Grün-Gürtel Tier hat

 

  • einen Kopf vom Schwein
  • Flügel von einem Vogel
  • und einen Schwanz von der Eidechse.

 

Es ist ein Tier aus der Fanta-sie.
Der Künstler Robert Gernhardt hat es gemalt.

Grün-Gürtel ist ein komisches Wort.

Die Erklärung ist:
Grün-Gürtel ist der Name für die Natur
um Frankfurt herum.

Das sind:

  • Parks
  • Wiesen
  • und Wälder

 

Diese Natur ist wie ein Ring um die Stadt.
Man kann auch sagen:
Die Natur ist wie ein Gürtel um die Stadt.

Und weil die Natur eben grün ist,
heißt es Grün-Gürtel.

 

Das Grün-Gürtel Tier ist auf einer Brücke

am alten Flug-Platz Bonames

 

 Adresse

 

Alter Fug-Platz Bonames

Das spricht man so:
Bo-na-mes
Am Burghof 55



So kommt man dort hin:

 

Mit der U-Bahn U 2 fahren

  • bis Halte-stelle Kalbach
  • dann 10 Minuten Fuß-weg
  • den Schildern folgen

 

Oder mit der S-Bahn S 6 fahren

 

  • bis Halte-stelle Frankfurter Berg
  • dann mit dem Bus 27 fahren
  • bis Halte-stelle Nordpark Bonames
  • dann am Fluss Nidda entlang gehen
  • etwa 100 Meter weit
  • rechts ist dann eine Brücke.
  • Über die Brücke gehen
  • dann ist man am Alten Flug-platz.


    Oder mit dem Auto fahren
    Parkplatz am Burghof 55

 

 

 

 

 

 

 

 

inhalte teilen