Mailand

Mailand

Städtepartnerschaften

Mailand

Städtepartnerschaft seit 20. Oktober 1970

Die Hauptstadt der Region Lombardei gilt als wirtschaftliche Hauptstadt Italiens.

Abendstimmung Mailänder Dom und Vorplatz © Stadt Mailand, Foto: k.A.

Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens und das wirtschaftliche Zentrum des Landes. Ebenso wie Frankfurt ist Mailand für seine traditionsreiches Banken- und Finanzwesen bekannt. Die Hauptstadt der italienischen Mode liegt in der Lombardei und ist mit seinen vielen weltberühmten Museen beständiger Touristenmagnet.

Die Städtepartnerschaft mit Mailand schloss 1970 den europäischen Viererbund mit Lyon und Birmingham. Heute verbinden regelmäßige Sprach- und Studienaustausche unter der Regie der Volkshochschule und des Stadtschulamtes Italienisch- und Deutschlernende in beiden Städten.

Kulturelle Projekte runden die Aktivitäten im Rahmen der Städtepartnerschaft ab. Zuletzt 2018 beeindruckte der Beitrag einer Mailänder Künstlergruppe zur Luminale mit der kunstvollen Beleuchtung der Alten Oper.


 

 

 

 

inhalte teilen

Aktivitäten Mailand 2018 bis 2022

2022

10.05.2022
Zuschuss für die Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. zu Übersetzungsarbeiten Italienisch / Deutsch „Katalog Sguardi / Blicke“

03.-16.07.2022
Schüleraustausch des Stadtschulamtes und der Partnerstadt Mailand, Besuch in Frankfurt.

22.-02.09.2022
Aufenthalt von Sprachstudierenden aus Mailand bei der VHS, Besuch in Frankfurt

2020

27.02.2020
Vortragsveranstaltung „Die Mailänder Scala“ in den Römerhallen, Projekt der Deutsch-Italienischen Vereinigung zusammen mit Stadt Frankfurt am Main.

12.05.2020
Solidaritätsbotschaft anlässlich des Europatages aufgrund der gegenwärtigen SARS-CoV-2-Pandemie an alle europäischen Partnerstädte.

29.05.2020
Frankfurter Mayor’s Dialogue mit Mailand, Birmingham, Eskişehir, Guangzhou und Philadelphia. Videokonferenz zur Pandemielage in den Städten.

24.09.2020
„Mehr Opern für Mailand, oder: Konkurrenz für die Scala?“ Spuren zum „vergessenen“ Teatro Dal Verme (1872-1930) (online). Vortragsveranstaltung der Deutsch-Italienischen Vereinigung in Kooperation mit der Stadt Frankfurt am Main. Online-Veranstaltung.

2019

10.10. - 16.10.2019
Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Frankfurt am Main besucht unter Leitung von Bürgermeister Uwe Becker Mailand und führt einen kommunalpolitischen Austausch durch.

09.11.2019
Ausstellung von Werken des Mailänder Künstlers Giovanni Cerri durch die Deutsch-Italieninische Vereinigung zum Auftakt des 50-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums.

2018

18.03. - 23.03.2018
Lichtkunst-Projekt eines Mailänder Künstlerkollektivs e im Rahmen der Luminale  Frankfurt am Main.