Süwag Energie ARENA (Ballsporthalle Frankfurt)

Süwag Energie ARENA (Ballsporthalle Frankfurt)

Indoor

Süwag Energie ARENA (Ballsporthalle Frankfurt)

Internationale Sport-Großveranstaltungen, z.B. Tennis, Tischtennis, Basketball etc.. Hoch aufragende Tribünen für optimale Sicht auf das Geschehen. ... und: verkehrsgünstig gelegen ...

Basketball mit den FRAPORT SKYLINERS
Basketball mit den FRAPORT SKYLINERS © FRAPORT SKYLINERS, Foto: -

 

FRAPORT SKYLINERS im 7DAYS EuroCup
FRAPORT SKYLINERS, Heimspiel gegen Braunschweig © FRAPORT SKYLINERS, Foto: -

Das Basketball-Team FRANKFURT SKYLINERS trägt in der Süwag Energie ARENA (Ballsporthalle Frankfurt) seine Heimspiele aus. In der Saison 2015/2016 waren die SKYLINERS besonders erfolgreich, haben in der Basketball-Bundesliga das Playoff-Halbfinale erreicht und den FIBA Europe Cup gewonnen. In der Basketball Champions-League 2017 haben die SKYLINERS die Pre-Playoffs erreicht. In der Saison 2018/2019 waren sie mit einer Wildcard im 7DAYS EuroCup dabei. Im Frühjahr 2023 sind die SKYLINERS allerdings abgestiegen, spielten 2023/2024 in der ProA, konnten jedoch am Saisonende mit dem Playoff-Finaleinzug den direkten Wiederaufstieg perfekt machen. So gibt es in der Süwag Energie ARENA in der Saison 2023/2024 wieder Erstliga-Basketball zu sehen.

 

WTT Champions in der Süwag Energie ARENA
WTT Champions © BeLa Sportfoto, Foto: Benjamin Lau

Highlight 2024 ist im November ein Tischtennis-Turnier der Extra-Klasse: Das WTT Champions 2024, zu dem - wie auch schon 2023 - die Tischtennis-Weltelite in der Süwag Energie ARENA an die Platte geht.

 

 

United Volleys im CEV-Cup 2017 gegen das Team aus Tours in der Fraport Arena
United Volleys im CEV-Cup 2017 in der Ballsporthalle Frankfurt © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt, Foto: Georg Kemper

 Von 2015 bis 2020 war die Ballsporthalle Frankfurt Heimspielort des Volleyball-Bundesligisten United Volleys. Sie nahmen 2017 am CEV-Cup teil und in der Saison 2018/2019 zudem in der Volleyball Champions League.

 

2015 und 2016 war die Ballsporthalle Schauplatz für Handball Champions League-Begegnungen. 2017 und 2019 sorgte der Tennis Davis-Cup für Begeisterung. 2023 und 2024 war die Süwag Energie ARENA Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft im Hallenhockey der Herren, 2024 fanden außerdem die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen, Trampolinturnen und in der Rhythmischen Sportgymnastik in der Süwag Energie ARENA statt.

 

Auch hochklassige Konzerte oder die Shows namhafter Comedians finden in dieser vielseitig nutzbaren Halle statt. Für Abwechslung, Spannung und Stimmung ist dort regelmäßig gesorgt.

Für die Umwelt: Auf dem Dach der Ballsporthalle wird Strom erzeugt

 

 

Solarzellen auf dem Dach der Fraport Arena
Photovoltaik auf der Süwag Energie ARENA
 
Das Sportamt hat das Dach über den Verein Sonneninitiative an Bürgerinnen und Bürger vermietet. 2013 wurde eine Photovoltaikanlage mit insgesamt 800 Modulen gebaut, die rd. 180.000 kwh pro Jahr erzeugt - das ist der Stromverbrauch von ca. 60 privaten Haushalten. Ein Teil der Energieausbeute versorgt die Ballsporthalle selbst mit Strom. 2021 wurde die Anzahl der Module nochmals um 55 % erhöht.

 

Tickets für Veranstaltungen in der Süwag Energie ARENA (Ballsporthalle) gibt es bei den jeweiligen Veranstaltern, über deren Tickethotlines oder bei den allgemeinen Vorverkaufsstellen - siehe Links - nicht aber über den Hallenbetreiber.

 

Behindertenzugang vorhanden

            

inhalte teilen

Silostraße 46
65929 Frankfurt am Main
Telefon
(keine Tickets)
E-Mail
Internet

Sportstätten in Frankfurt am Main