Umzugsprämie

Umzugsprämie

header image

Wohnungssuche – Wohnungsvermittlung

Umzugsprämie

Prämienprogramm für Mieterinnen und Mieter unterbelegter Sozialwohnungen

In Frankfurt am Main leben sehr viele Mieterinnen und Mieter in Sozialwohnungen, die ihnen zum Beispiel durch den Auszug der Kinder zu groß geworden sind. Diese Mieterinnen und Mieter wären nicht abgeneigt, in eine kleinere Wohnung zu ziehen.

Auf der anderen Seite warten mehrere tausend Familien mit Kindern auf eine 3-, 4- oder 5-Zimmerwohnung, die derzeit in viel zu kleinen Wohnungen leben müssen.

Wir helfen daher umzugswilligen Mieterinnen und Mietern von sogenannten „unterbelegten“ Wohnungen mit unserem

PRÄMIENPROGRAMM bei der Verwirklichung des Gedankens VERKLEINERN – VERBESSERN & SPAREN.

 

Ein Infoblatt und die Richtlinien zum Programm finden Sie im Download-Bereich.

inhalte teilen
Adickesallee 67-69
60322 Frankfurt am Main
Telefon
Di von 08 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr; Fr von 08 – 12 Uhr
Fax
E-Mail
Internet

Öffnungs- und Sprechzeiten

Aktuell: Keine offene Sprechstunde | Erweiterte telefonische und schriftliche Beratung

Bitte beachten Sie die erweiterten telefonischen Sprechzeiten für die jeweiligen Themengebiete unter den Hinweisen zur Corona-Prävention im Amt für WohnungswesenInternal Link. Das Amt für Wohnungswesen bietet umfangreiche Service- und Beratungsangebote per Telefon und E-Mail an. 

Darüber hinaus werden ab sofort und nur in Einzelfällen per Telefon oder Mail Termine für eine persönliche Vorsprache vergeben.

Mo, Mi, Fr
08:00 - 12:00 Uhr
Di, Do
08:00 - 16:00 Uhr
In den genannten Zeiten beraten wir Sie gerne telefonisch. Die Telefonnummer finden Sie oben. Persönliche Termine im Amt für Wohnungswesen sind zur Corona-Prävention nur in Einzelfällen und nach vorheriger Absprache per Telefon oder E-Mail möglich!

Anfahrtsinformationen

RMV: U1, U2, U3, U8; Bus 32 und 64
Miquel-/Adickesallee / Polizeipräsidium

Ihre Anreise:

Bus & Bahn External Link
Radroute External Link