Kontakt & Termine

Kontakt & Termine

header image

Amt für Wohnungswesen

Kontaktmöglichkeiten zum Amt für Wohnungswesen

Telefonische und schriftliche Beratung & Termine für Beratung vor Ort

Telefon/E-Mail: Das Amt für Wohnungswesen bietet umfangreiche Service- und Beratungsangebote per Telefon und E-Mail an. Vor Ort: Wenn Sie eine Beratung vor Ort benötigen, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin. Bitte beachten Sie, dass für das Amt für Wohnungswesen die 3G-Regel gilt. Weitere Informationen finden Sie unten.

Bild eines Telefonhörers und Headsets.
Das Amt für Wohnungswesen bietet umfangreiche Service- und Beratungsangebote per Telefon und Mail an. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: JS

Erreichbarkeit und Terminvereinbarung

+++ Hinweise zu 3G-Regel und AHA-Formel +++ 

Zugang zum Amt für Wohnungswesen haben folgende Personengruppen:

 

  • Geimpfte: Nachweis über COVID-19-Impfung. Die letzte erforderliche Einzelimpfung muss min. zwei Wochen zurückliegen.
  • Genesene: Nachweis über eine überstandene COVID-19-Infektion, die mindestens 28 Tage, aber nicht länger als 6 Monate zurückliegt.
  • Getestete: Nachweis über einen Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden. Selbsttests reichen nicht aus.

 

Für kurzzeitige Aufenthalte, um bspw. Unterlagen abzugeben oder Formulare und Informationsmaterialien abzuholen, muss kein entsprechender Nachweis vorgezeigt werden.

 

Bei Beschwerden wie FieberHusten oder Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns nutzen Sie bitte die Online-Angebote des Amtes für Wohnungswesen oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Weitere Informationen zur Erreichbarkeit der einzelnen Abteilungen finden Sie unten auf dieser Seite.

 

Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts im Gebäude einen medizinischen Mundschutz oder eine FFP-Maske (FFP2, FFP3, KN95). Außerdem bitten wir Sie, min. 1,5 m Abstand zu anderen Personen zu halten und die allgemein empfohlenen Hygieneregeln zu beachten (Husten, Niesen in die Armbeuge und gründliches Händewaschen).

 
Wie können Sie uns erreichen?
Sie können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amts für Wohnungswesen per Telefon, Mail, Fax oder Post/Einwurf erreichen. Die Kontaktinformationen und telefonischen Sprechzeiten finden Sie unten auf dieser Seite.
Wie können Sie einen Termin für eine Beratung vor Ort vereinbaren?
Sie können telefonisch oder per E-Mail einen persönlichen Vorsprachetermin vereinbaren. Wir prüfen dabei zunächst, ob Ihr Anliegen bei einem Vorsprachetermin oder auch auf anderem Weg geklärt werden kann.
Wo finden Sie Anträge, Formulare und Informationen?

Sie erhalten Anträge, Formulare und Informationsmaterialien an der Pforte. Alle Anträge, Formulare und Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten des Amtes.

 

Das Gebäude ist zu folgenden Uhrzeiten geöffnet:

 

  • Montag–Donnerstag 07:00–18:00 Uhr
  • Freitag 07:00–15:00 Uhr
Wo können Sie Anträge und Dokumente abgeben?

Wichtige Dokumente können Sie in den Briefkasten des Amtes werfen. Den Briefkasten finden Sie VOR dem Haupteingang auf der linken Seite. Während der Gebäudeöffnungszeiten können Sie Anträge und Dokumente an der Pforte abgeben. Bitte verwenden Sie einen Umschlag und notieren Sie die zuständige Stelle.

 

Für die Bearbeitung Ihres Anliegens kann es notwendig sein, dass wir Unterlagen von Ihnen benötigen, die personenbezogene Daten enthalten. Wir weisen Sie darauf hin, dass gewöhnliche, unverschlüsselte E-Mails keinen sicheren & Übertragungsweg für personenbezogene Daten darstellen. Bitte bedenken Sie das, wenn Sie uns Ihre Dokumente und Unterlagen zukommen lassen. Sichere Übertragungswege sind de-MailInternal Link (ggf. kostenpflichtig), Postsendung oder Einwurf beim Amt für Wohnungswesen (Adickesallee 67/69, 60322 Frankfurt am Main).

Sie haben bereits einen Antrag gestellt?
Erkundigen Sie sich bitte nicht nach dem aktuellen Stand Ihres Antrags. Wir werden uns bei Bedarf bei Ihnen melden. So leisten Sie einen Beitrag, dass Anträge zeitnah bearbeitet werden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Bleiben Sie gesund.

 

Ihr

Amt für Wohnungswesen

Service-Hotlines und Beratungszeiten

64.M Mieterschutz
Service-Hotline: 069 / 212 37 777
E-Mail: Mieterschutz.amt64@stadt-frankfurt.de
Telefondienstzeiten:

Montag 09:00–17:00 Uhr
Dienstag 09:00–17:00 Uhr
Mittwoch 09:00–17:00 Uhr
Donnerstag 09:00–17:00 Uhr
Freitag 09:00–15:00 Uhr

Es wird darum gebeten, Fragen zu Verdrängungsszenarien oder zu ausufernden Baumaßnahmen bzw. insgesamt zu Problemstellungen, die eine gesamte Hausgemeinschaft betreffen, vorrangig gebündelt per E-Mail an die angegebene Adresse zu richten. Weitergehende Hinweise erhalten Sie auch auf der Homepage der Stabsstelle Mieterschutz unter www.frankfurt-mieterschutz.deExternal Link.

 

64.S1 Wohnungsmarkt, Mietspiegel und innovative Wohnprojekte
Informationen zum WohnungsmarktInternal Link, MietspiegelInternal Link und zu innovativen WohnprojektenInternal Link erhalten Sie über die üblichen Kontaktwege, die Sie auf den Seiten zum Thema Wohnen finden.

 

64.S2 Mietrechtliche Beratung
Telefonische Beratung: 069 / 212 34711
E-Mail: mietrechtliche.beratung@stadt-frankfurt.de
Telefondienstzeiten:

Montag 08:30–12:00 Uhr
Mittwoch 08:30–12:00 Uhr
Freitag 08:30–12:00 Uhr

Termine für eine persönliche Beratung vor Ort in unserem ServiceCenter können über das Service-Telefon (069 / 212 40046) vereinbart werden. Dafür stehen die Zeitfenster Dienstag 08:00–12:00 Uhr und Donnerstag 14:00–17:00 Uhr zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Jeden dritten Donnerstag im Monat ist die Beratungszeit 14:00–18:00 Uhr. Am ersten Donnerstag im Monat findet aus dienstlichen Gründen keine Beratung statt.

 

64.2 Wohnraumerhaltung
Service-Hotline: 069 / 212 31431
E-Mail: wohnraumerhaltung@stadt-frankfurt.de
Telefondienstzeiten:

Montag 08:00–15:00 Uhr
Dienstag 08:00–15:00 Uhr
Mittwoch 08:00–15:00 Uhr
Donnerstag 08:00–15:00 Uhr
Freitag 08:00–12:00 Uhr

 

64.3 Wohnraumversorgung
Wohnungsvermittlung für Sozialwohnungen
Service-Hotline: 069 / 212 30560
E-Mail: wohnraumversorgung@stadt-frankfurt.de 
Telefondienstzeiten:

Montag 08:00–16:00 Uhr
Dienstag 08:00–16:00 Uhr
Mittwoch 08:00–16:00 Uhr
Donnerstag 08:00–16:00 Uhr
Freitag 08:00–12:00 Uhr

Wohnungsvermittlung für Senioren, Menschen mit Behinderung und Freimacher sowie Umzugsprämien
Service-Hotline: 069 / 212 38350
E-Mail: wohnraumversorgung@stadt-frankfurt.de 
Telefondienstzeiten:

Montag 08:00–12:00 Uhr
Dienstag 08:00–16:00 Uhr
Mittwoch 08:00–12:00 Uhr
Donnerstag 08:00–16:00 Uhr
Freitag 08:00–12:00 Uhr

Wohnungsbauprogramme/Mittelstandsförderung
Service-Hotline: 069 / 212 33150
E-Mail: wohnungsbauprogramme@stadt-frankfurt.de
Telefondienstzeiten:

Montag 08:00–16:00 Uhr
Dienstag 08:00–16:00 Uhr
Mittwoch 08:00–16:00 Uhr
Donnerstag 08:00–16:00 Uhr
Freitag 08:00–12:00 Uhr

 

64.4 Wohngeld
Service-Hotline: 069 / 212 47100
Fax: 069 / 212 40096
E-Mail: wohngeld@stadt-frankfurt.de
Telefondienstzeiten:

Montag 08:00–16:00 Uhr
Dienstag

08:00–15:00 Uhr

Mittwoch 08:00–16:00 Uhr
Donnerstag 08:00–16:00 Uhr
Freitag 08:00–12:00 Uhr

 

64.5 Fehlbelegungsabgabe
Service-Hotline: 069 / 212 74000
E-Mail: fehlbelegung@stadt-frankfurt.de
Telefondienstzeiten:

Montag 08:00–16:00 Uhr
Mittwoch 08:00–16:00 Uhr
Donnerstag 08:00–16:00 Uhr

 

inhalte teilen