Gut geht's

Gut geht's

Gesundheitsförderung

Gut geht's

Gemeinsam für ein gutes und gesundes Leben in Frankfurt.

Gut Geht's Logo
Gut Geht's Logo © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Gesundheitsamt Frankfurt

GUT GEHT‘S ist ein Projekt bei dem die Stadt Frankfurt, die Frankfurt University of Applied Sciences, die Techniker Krankenkasse und die Selbsthilfe mitmachen. Es zielt darauf ab, alle Akteure zusammenzuführen, die an dem Ziel arbeiten, Gesundheit und Lebensqualität der Frankfurter Bürgerinnen und Bürger zu erhalten, zu verbessern und zu fördern sowie Krankheit zu verhüten.

 

Wer hinter GUT GEHT’S steckt und was das Projekt genau macht, ist auf der Homepage (www.gut-gehts-in-frankfurt.deExternal Link) zu finden oder telefonisch zu erfragen (Tel.: 069 212 – 48584).

inhalte teilen

GUT GEHT'S in Zeiten von Corona?! Filmischer Einblick in vier geförderte Projekte

Kontakthalten im Stadtteil Mobiler Getränkestand des Kinder- und Familienzentrums Morgenstern des Caritasverbands Frankfurt e.V.
Kontakthalten im Stadtteil Mobiler Getränkestand des Kinder- und Familienzentrums Morgenstern des Caritasverbands Frankfurt e.V.

© Stadt Frankfurt am Main

Mobiler Getränkestand des Kinder- und Familienzentrums Morgenstern des Caritasverbands Frankfurt e.V.

Gesundheitskompetenzen von Familien stärken Im Projekt „Zusammen“ wird im Evangelischen Familienzentrum Höchst ein wöchentlich stattfindendes Eltern-Kind-Café für arabisch sprechende Familien angeboten.

© Stadt Frankfurt am Main

Im Projekt „Zusammen“ wird im Evangelischen Familienzentrum Höchst ein wöchentlich stattfindendes Eltern-Kind-Café für arabisch sprechende Familien angeboten.

Medienkompetent: Chancen durch Corona? Im Medien-Studio-Bornheims der Kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main erstellen Kinder und Jugendliche eigene Vlogs, Wissensclips oder Kurzvideos.

© Stadt Frankfurt am Main

Im Medien-Studio-Bornheims der Kommunalen Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Frankfurt am Main erstellen Kinder und Jugendliche eigene Vlogs, Wissensclips oder Kurzvideos.

Aktiv werden und in Bewegung kommen Der Verein Stadtteilwohnzimmer e.V. in Unterliederbach kreierte verschiedene abwechslungsreiche Bewegungsangebote an der frischen Luft.

© Stadt Frankfurt am Main

Der Verein Stadtteilwohnzimmer e.V. in Unterliederbach kreierte verschiedene abwechslungsreiche Bewegungsangebote an der frischen Luft.