Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Frankfurt am Main

Pressemitteilungen

Pressekonferenz "Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main 2023"

Blick über den Main Richtung Osten und zur EZB
Blick über den Main Richtung Osten / EZB © Stadt Frankfurt am Main, Foto: 62.53 Lb

Der Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Frankfurt am Main hat während einer Pressekonferenz am 23.01.2024 die Entwicklung auf dem Immobilienmarkt Frankfurt am Main 2023 vorgestellt. Die sich im zweiten Halbjahr 2022 bereits abzeichnende Trendwende hat sich im Jahr 2023 bestätigt. Umsatz und Transaktionen sind 2023 weiter gesunken, auch bei den Preisen war überwiegend ein Rückgang zu beobachten.

 

Die gesamte Presseerklärung und die Präsentation können Sie am Ende dieser Seite als pdf-Datei herunterladen.

 

Stand: Januar 2024

Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main - 1. Halbjahr 2023 erschienen

Das Bild zeigt Mehrfamilienhäuser in Frankfurt am Main
Mehrfamilienhäuser in Frankfurt am Main © Stadt Frankfurt am Main, Foto: 62.51 Lb

Der Gutachterausschuss für Immobilienwerte Frankfurt am Main hat den Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main 2023 veröffentlicht. Darin werden die Preis- und Umsatzentwicklungen des Jahres 2022 für die verschiedenen Teilmärkte wie unbebaute Baugrundstücke, Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Wohnungseigentum und Gewerbeimmobilien in Frankfurt am Main dargestellt. Ein erster Blick auf die Entwicklung im 1. Quartal 2023 ist ebenfalls enthalten. Zudem enthält der Bericht wertrelevante Daten.

Um der unterschiedlichen Entwicklung am Immobilienmarkt im 1. und 2. Halbjahr 2022 Rechnung zu tragen, hat der Gutachterausschuss in weiten Segmenten die Daten auch für das 1. und 2. Halbjahr getrennt dargestellt.

Nach dem Gesetz über die Kosten der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte können Sie die Broschüre im Rahmen von OpenData auf der Seite Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main  kostenfrei  als pdf-Datei herunterladen. Weiterhin kostenpflichtig bleiben gedruckte Ausgaben des Immobilienmarktberichtes, individuell zugesendete pdf-Dokumente der Marktberichte sowie Auszüge aus der Kaufpreissammlung oder Bodenrichtwertauskünfte durch die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses.

Stand: Mai 2023

Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main 2023 erschienen

Das Bild zeigt die Titelseite der Broschüre "Immobilienmarkt Frankfurt am Main 2023"
Titelseite Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main 2023 © Stadt Frankfurt am Main, Foto: 62.51 Lb

Der Gutachterausschuss für Immobilienwerte Frankfurt am Main hat den Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main 2023 veröffentlicht. Darin werden die Preis- und Umsatzentwicklungen des Jahres 2022 für die verschiedenen Teilmärkte wie unbebaute Baugrundstücke, Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Wohnungseigentum und Gewerbeimmobilien in Frankfurt am Main dargestellt. Ein erster Blick auf die Entwicklung im 1. Quartal 2023 ist ebenfalls enthalten. Zudem enthält der Bericht wertrelevante Daten.

Um der unterschiedlichen Entwicklung am Immobilienmarkt im 1. und 2. Halbjahr 2022 Rechnung zu tragen, hat der Gutachterausschuss in weiten Segmenten die Daten auch für das 1. und 2. Halbjahr getrennt dargestellt.

Nach dem Gesetz über die Kosten der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte können Sie die Broschüre im Rahmen von OpenData auf der Seite Immobilienmarktbericht Frankfurt am Main  kostenfrei  als pdf-Datei herunterladen. Weiterhin kostenpflichtig bleiben gedruckte Ausgaben des Immobilienmarktberichtes, individuell zugesendete pdf-Dokumente der Marktberichte sowie Auszüge aus der Kaufpreissammlung oder Bodenrichtwertauskünfte durch die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses.

Stand: Mai 2023

inhalte teilen