B.A. Public Administration

B.A. Public Administration

header image

Duales Studium

Bachelor of Arts in Public Administration

Unsere Bachelor of Arts in Public Administration arbeiten in festen Teams in den unterschiedlichsten Bereichen der Stadtverwaltung. Sie führen Akten, erledigen den Schriftverkehr und bearbeiten den Posteingang und -ausgang. Als Sachbearbeiter:in treffen sie täglich Entscheidungen anhand der aktuellen Rechtsvorschriften.
Sie wirken bei der Aufstellung des Haushaltsplans mit, führen Ausschreibungs- und Vergabeverfahren durch oder bearbeiten in der Personalverwaltung beispielsweise Anträge auf Elternzeit.
Viele Bachelor of Arts in Public Administration arbeiten in Bereichen mit direktem Kontakt zu unseren Bürger:innen.

Zwei Studierende sitzen mit einem Laptop und einem Gesetzbuch am Tisch und unterhalten sich.
Unsere Studierenden arbeiten häufig mit Gesetzestexten. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Uwe Nölke

In Frankfurt am Main heiraten, eine Gaststättenerlaubnis beantragen, eine Demonstration anmelden, einen Jahresfischereischein beantragen, dies sind nur einige Beispiele für Anliegen unserer Kund:innen. Als Bachelor of Arts in Public Administration kennst du die jeweiligen Gesetze, berätst die Bürger:innen und entscheidest meist selbstständig über die Bewilligung oder Ablehnung von Anträgen z. B. im Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main.

Damit du ein:e kompetente:r Ansprechpartner:in n für die Bürger:innen unserer Stadt wirst, lernst du während deines Studiums die verschiedenen für deine Tätigkeit wichtigen Rechtsgebiete (z. B. Dienstrecht, Haushaltsrecht, Ordnungsrecht, Sozialrecht) kennen. 

Während des Studiums wechseln sich Theorie an der Hochschule und Praxis in den verschiedenen Ämtern und Betrieben der Stadt Frankfurt am Main ab.
In dieser Zeit wirst du umfassend auf die vielfältigen Aufgaben in unserem modernen Dienstleistungsunternehmen vorbereitet.

Nach Beendigung deines Studiums kannst du in nahezu allen Fachbereichen der Stadtverwaltung eingesetzt werden. Auch Führungspositionen können von dir wahrgenommen werden, nachdem du entsprechende Berufserfahrungen gesammelt hast.

 

Erforderlicher Schulabschluss

Für das Studium benötigst du Abitur, die Fachhochschulreife oder eine Hochschulzugangsberechtigung.

 

Studiendauer und -beginn

Das Studium an der Frankfurt University of Applied Sciences beginnt jeweils am 01.10. eines Jahres und dauert 3 Jahre.

Die Beschäftigung der Studierenden basiert auf einem Studien- und Ausbildungsvertrag mit der Stadt Frankfurt am Main, in deren Ämtern und Betrieben der praktische Einsatz erfolgt.
Die Theorie wird durch die Frankfurt University of Applied Sciences, Fachbereich Wirtschaft und Recht, vermittelt.

 

Das Studium an der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit beginnt jeweils am 01.09. eines Jahres und dauert 3 Jahre (bzw. 4,5 Jahre für Studierende der Sportfördergruppe Verwaltung).

Die Studierenden an der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit werden zu Studienbeginn von der Stadt Frankfurt am Main als Beamtin:Beamter auf Widerruf ernannt, in deren Ämtern und Betrieben der praktische Einsatz erfolgt. Die Theorie wird durch die Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit vermittelt.

 

                                                    Studium Bachelor of Arts in Public Administration

Frankfurt University of Applied Sciences  Hessische Hochschule für öffentliches
Management und Sicherheit
  •  Studium im Beschäftigtenverhältnis   
  • Studium im Beamtenverhältnis
    (Beamtin:Beamter auf Widerruf) 
  • Übernahme ins Beamtenverhältnis nach
    dem Studium
    (Beamtin:Beamter auf Probe)
  • Übernahme ins Beamtenverhältnis nach
    dem Studium
    (Beamtin:Beamter auf Probe)
  •  Start des Studiums am 01.10. eines Jahres
  • Start des Studiums am 01.09. eines Jahres
  •  Erhalt eines Semestertickets
  • Erhalt eines Job-Ticket Premium ohne
    Eigenbeteiligung mit Mitnahmeregelung
  •  monatliches Entgelt in Höhe von
     1.327,79 € (brutto)               
  •  monatliche Bezüge in Höhe von
     1.327,79 € (brutto)
   

Näheres siehe Musterverlauf Studium FraUAS

(Downloadtabelle unten)

Näheres siehe Musterverlauf Studium HöMS

(Downloadtabelle unten)

 

 

Verdienstmöglichkeiten und zusätzliche Leistungen

Während des gesamten Studiums (unabhängig von der besuchten Hochschule) erhältst du ein monatliches Entgelt von 1.327,79 € (brutto).

 

Wenn du an der Frankfurt University of Applied Sciences studierst, erhältst du zudem:

  • ein Semesterticket
  • je eine Freikarte für den Frankfurter Zoo und Palmengarten jährlich

Den zu entrichtenden Semesterbeitrag übernehmen wir für dich.

 

Wenn du an der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit studierst, erhältst du zudem:

  • eine monatliche Sonderzahlung in Höhe von 5 % der Anwärter:innenbezüge
  • ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung  gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • je eine Freikarte für den Frankfurter Zoo und Palmengarten jährlich
  • gegebenenfalls vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 6,65 € monatlich

 

Übernahmechancen

Die Einstellung von Nachwuchskräften ist auf die voraussichtlichen Personalbedarfe der Stadtverwaltung Frankfurt am Main abgestimmt. Bei guten Leistungen und einwandfreiem Verhalten bestehen daher sehr gute Übernahmechancen.


Nach dem Studium erhalten unsere Bachelor of Arts in Public Administration (Studium an der Frankfurt University of Applied Sciences) in der Regel ein monatliches Entgelt in Höhe von 3.180,94 €. Nach einem Jahr wird dieses Entgelt auf 3.415,70 € erhöht.

Darüber hinaus ist nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen grundsätzlich die Verbeamtung (Inspektor:in, gehobener Dienst) möglich.

 

Nach dem Studium erhalten unsere Inspektor:innen (Studium an der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit) monatliche Bezüge in Höhe von mindestens 2773,65 € brutto. Dazu kommt die monatliche Sonderzahltung in Höhe von 5 % des Monatsgehaltes sowie gegebenfalls noch ein Familienzuschlag.

Passt dieser Beruf zu dir?

Dieser Beruf könnte dir Spaß machen, wenn du

  • gut mit komplizierten Texten, wie z. B. Gesetzestexten zurechtkommst.
  • gerne organisierst.
  • bereit bist, Verantwortung zu übernehmen.
  • gerne im Team arbeitest.
  • Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlichster Kulturen und Nationen hast.

 

Bei Fragen wende dich gerne an:

Jens Grauel   
 Telefon: (069) 212 - 38714Internal Link
Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr 
inhalte teilen