Forstwirt_in

Forstwirt_in

header image

Ausbildung

Forstwirt_in

Der Wald wird auch als „grüne Lunge“ bezeichnet: Bäume filtern Schadstoffe, binden das Treibhausgas Kohlendioxid und verbessern so die Luft, die wir zum Leben brauchen. Unsere Wälder und Parks sind wichtige Sauerstoffreservoire für Frankfurt und die Region. Auch für entspannende Spaziergänge fernab vom Trubel der Stadt ist der Wald ideal. Mit Wegen, Waldspielparks und Ruhebänken bietet er den Menschen optimale Erholungsmöglichkeiten. Zudem ist der Wald ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Alle Prozesse stehen in einer ständigen Wechselwirkung.

Ein Forstwirt fällt im Wald einen Baum.
Um einen Baum zu fällen, arbeiten unsere Forstwirt_innen mit schweren Maschinen. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Uwe Nölke

Heute gefährden das rasche Wachstum der Städte und zunehmende Umweltbelastungen diesen Kreislauf und bringen ihn aus dem Gleichgewicht. Dem entgegenzuwirken ist die Hauptaufgabe von Forstwirt_innen.

Du führst alle Aufgaben aus, die zur Erhaltung, Nutzung und Pflege des Waldes erforderlich sind. Du gewinnst Saatgut, bearbeitest den Boden, pflanzt junge Bäume, umzäunst Waldareale und hilfst mit bei der Schädlingsbekämpfung. Für die Holzernte fällst du Bäume, transportierst, sortierst und lagerst das Holz.

Auch der Bau und die Unterhaltung von Waldwegen und Erholungseinrichtungen gehören zu deinen Aufgaben.

Dabei bestimmen Jahreszeit und Lebensrhythmus der Natur deine Arbeiten.
Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter: zu tun gibt es immer reichlich.

 

Erforderlicher Schulabschluss 
Für die Ausbildung benötigst du mindestens einen Hauptschulabschluss.

Ausbildungsdauer und -beginn
Die Ausbildung beginnt jeweils am 01. August eines Jahres und dauert 3 Jahre.
Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist unter bestimmten Voraussetzungen (Vorbildung, Leistungen) auf Antrag möglich.

Verdienstmöglichkeiten und zusätzliche Leistungen

Die Ausbildungsvergütung (brutto) ist folgendermaßen gestaffelt:

 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 € monatlich 
 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 € monatlich
 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 € monatlich

Zudem erhältst du:

  • eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 90 % der monatlichen Ausbildungsvergütung
  • ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • eine Abschlussprämie bei Bestehen der Abschlussprüfung in Höhe von 400,00 €
  • je eine Freikarte für den Frankfurter Zoo und Palmengarten jährlich
  • gegebenenfalls vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 € monatlich

 

Darüber hinaus übernehmen wir sämtliche Kosten für deine Schulbücher und Fachliteratur, deine Arbeitskleidung und dein Werkzeug.

Solltest du zum Start deiner Ausbildung nach Frankfurt umziehen müssen, kann dir das Grünflächenamt gegebenenfalls ein günstiges Zimmer zur Verfügung stellen. Bitte frage bei Bedarf rechtzeitig nach.

 

Übernahmechancen
Bei guten Leistungen und einwandfreiem Verhalten hast du sehr gute Übernahmechancen, denn die Einstellung von Nachwuchskräften ist auf unseren voraussichtlichen Personalbedarf abgestimmt.

Nach der Ausbildung erhalten unsere Forstwirt_innen in der Regel ein monatliches Grundentgelt in Höhe von 2.480,74 €. Nach einem Jahr wird dieses Grundentgelt auf 2.656,42 € erhöht. Es handelt sich hierbei um Bruttobeträge.

Passt dieser Beruf zu dir?

Dieser Beruf könnte der Richtige für dich sein, wenn du

  • dich der Natur verbunden fühlst und dich für Natur- und Landschaftsschutz interessierst.
  • dir vorstellen kannst, auch bei Wind und Wetter im Freien zu arbeiten.
  • in der Lage bist, schwere körperliche Arbeiten zu verrichten.
  • dich trittsicher in der Natur bewegst und auch Höhen dich nicht verunsichern.
  • handwerklich geschickt bist und ein technisches Grundverständnis hast.
  • gerne mit forstwirtschaftlichen Maschinen arbeiten möchtest.
  • team- und kommunikationsfähig sowie leistungsbereit, flexibel, sorgfältig und verantwortungsbewusst bist.

 

Bei Fragen wende dich sich gerne an:

Frau Brunner

 Telefon: (069) 212 - 70422

Erreichbarkeit:

 Montag bis Freitag 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

inhalte teilen