Gärtner_in (Garten- und Landschaftsbau)

Gärtner_in (Garten- und Landschaftsbau)

header image

Ausbildung

Gärtner_in (Garten- und Landschaftsbau)

Städte ohne Grün wären Betonwüsten – Bäume, Sträucher und Stauden bringen Farbe und Leben ins Stadtbild. Die Gestaltung von Plätzen und Grünanlagen ist ein bedeutender Bestandteil moderner Stadtplanung. Grünanlagen und große Parks, Sportanlagen und Spielplätze bieten den Menschen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Erholung, spenden Sauerstoff, regulieren das Klima und bilden Lebensräume für Pflanzen und Tiere.

Zwei Auszubildende pflanzen einen Baum.
Im Garten- und Landschaftsbau ist wie hier beim Pflanzen Teamarbeit gefragt. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Uwe Nölke

Unsere Gärtner_innen der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau setzen Pläne in die Tat um: Sie schaffen und pflegen innerstädtisches Grün wie Parks, Freizeitanlagen, Sport- und Spielplätze. Sie bauen Wege und Treppen, verlegen Platten und Pflaster, führen Zaun-, Mauer- und Holzbauarbeiten durch, pflanzen Gehölze, Stauden und Blumenzwiebeln und führen Pflanzenschutzmaßnahmen durch.

Während Ihrer Ausbildung lernen Sie, welche Standorte für welche Pflanzen am besten geeignet sind und können giftige von ungiftigen Pflanzen unterscheiden. Das ist insbesondere wichtig, da Sie bei der Auswahl der passenden Pflanzen mitwirken wenn beispielsweise ein Kinderspielplatz angelegt oder eine Sportstätte begrünt wird. Mit Erdarbeiten, Mauerbau und dem Pflastern von Wegen kennen Sie sich ebenso aus wie mit dem Aufstellen von Sport- und Spielgeräten sowie Sitzgelegenheiten.

Das und vieles mehr macht das Besondere dieses Berufes aus.

 

Erforderlicher Schulabschluss 
Für die Ausbildung benötigen Sie mindestens einen Hauptschulabschluss.

 

Ausbildungsdauer und -beginn
Die Ausbildung beginnt jeweils am 01.09. eines Jahres und dauert 3 Jahre.
Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist unter bestimmten Voraussetzungen (Vorbildung, Leistungen) auf Antrag möglich.

Verdienstmöglichkeiten und zusätzliche Leistungen
Die Ausbildungsvergütung (brutto) ist folgendermaßen gestaffelt:

 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 € monatlich
 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 € monatlich
 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 € monatlich

Zudem erhalten Sie

  • eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 90 % der monatlichen Ausbildungsvergütung
  • ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • eine Abschlussprämie bei Bestehen der Abschlussprüfung in Höhe von 400,00 €
  • je eine jährliche Freikarte für den Frankfurter Zoo und Palmengarten
  • kostenfreien Eintritt in das Senckenberg Naturmuseum
  • gegebenenfalls vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 € monatlich

 

Darüber hinaus übernehmen wir sämtliche Kosten für Ihre Schulbücher und Fachliteratur, Ihre Arbeitskleidung und Ihr Werkzeug.

Sollten Sie zum Start Ihrer Ausbildung nach Frankfurt umziehen müssen, kann Ihnen das Grünflächenamt gegebenenfalls ein günstiges Zimmer zur Verfügung stellen. Bitte fragen Sie bei Bedarf rechtzeitig nach.

 

Übernahmechancen
Bei guten Leistungen und einwandfreiem Verhalten haben Sie sehr gute Übernahmechancen, denn die Einstellung von Nachwuchskräften ist auf unseren voraussichtlichen Personalbedarf abgestimmt.

Nach der Ausbildung erhalten unsere Gärtner_innen in der Regel ein monatliches Grundentgelt in Höhe von 2.480,74 €. Nach einem Jahr wird dieses Grundentgelt auf 2.656,42 € erhöht. Es handelt sich hierbei um Bruttobeträge.

Passt dieser Beruf zu Ihnen?

Dieser Beruf könnte der Richtige für Sie sein, wenn Sie

  • Spaß an technischen und handwerklichen Tätigkeiten haben.
  • gerne Maschinen und Fahrzeuge führen möchten.
  • sich vorstellen können, Bauwerke zu errichten.
  • sich für die Natur und Pflanzen interessieren.
  • sich vorstellen können, auch bei Wind und Wetter im Freien zu arbeiten.
  • kein Problem damit haben, sich die Hände schmutzig zu machen.
  • sich zutrauen, viel körperlich und im Stehen bzw. auf Knien zu arbeiten.
  • team- und kommunikationsfähig sowie leistungsbereit, flexibel, sorgfältig und verantwortungsbewusst sind.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Frau Brunner

 Telefon: (069) 40148660

Erreichbarkeit Montag bis Freitag 8:00 Uhr - 12:00 Uhr

inhalte teilen

Weitere Informationen zur Ausbildung