Kfz-Mechatroniker:in

Kfz-Mechatroniker:in

header image

Ausbildung

Kfz-Mechatroniker:in (Nutzfahrzeugtechnik)

Unsere Kfz-Mechatroniker:innen mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik werden bei der Feuerwehr ausgebildet und sind verantwortlich für die Wartung und Instandhaltung aller Kraftfahrzeuge der Frankfurter Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren. Kfz-Mechatroniker:innen sind eine Kombination aus Mechaniker:in und Elektroniker:in. Alle Fahrzeuge bestehen aus mechanischen und elektronischen Bauteilen wie beispielsweise Lenk- und Bremssystemen, Motoren und Klimaanlagen. Dafür werden Spezialist:innen gebraucht, die sich in der Fahrzeug- und Systemdiagnose auskennen.

Ein Auszubildender repariert ein Feuerwehrfahrzeug.
Unsere Kfz-Mechatroniker:innen halten die Feuerwehrfahrzeuge in Schuss. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Uwe Nölke

Zu deinen Aufgaben gehört die Beurteilung von Schäden und Verschleißerscheinungen ebenso, wie das Montieren, Demontieren und Einstellen von Fahrzeugsystemen und Motorbaugruppen. Unter Zuhilfenahme von Diagnosesystemen stellst du Fehler und Störungen an unseren Fahrzeugen fest und behebst diese.

Zudem überprüfst du regelmäßig die Verkehrssicherheit und bereitest die Fahrzeuge für Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung vor. Außerdem sorgst du für die Einhaltung der gesetzlichen Abgasvorschriften. Die Sicherheit unserer Fahrer:innen hängt damit direkt von dir ab. Es versteht sich daher von selbst, dass du verantwortungsbewusst, zuverlässig und genau arbeiten musst.

 

Erforderlicher Schulabschluss 

Für die Ausbildung benötigst du mindestens einen Realschulabschluss.

 

Ausbildungsdauer und -beginn

Die Ausbildung beginnt am 01.09. und dauert 3,5 Jahre. Sie wird im 2-Jahres-Rhythmus angeboten.
Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist unter bestimmten Voraussetzungen (Vorbildung, Leistungen) auf Antrag möglich.

Verdienstmöglichkeiten und zusätzliche Leistungen

Die Ausbildungsvergütung (brutto) ist folgendermaßen gestaffelt:

1. Ausbildungsjahr  1.068,26 € monatlich
2. Ausbildungsjahr 1.118,20  € monatlich
3. Ausbildungsjahr 1.164,02 € monatlich
4. Ausbildungsjahr 1.227,59 € monatlich

Zudem erhältst du:

  • eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 90 % der monatlichen Ausbildungsvergütung
  • ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
  • eine Abschlussprämie bei Bestehen der Abschlussprüfung in Höhe von 400,00 €
  • je eine Freikarte für den Frankfurter Zoo und Palmengarten jährlich
  • gegebenenfalls vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 € monatlich

 

Darüber hinaus übernehmen wir sämtliche Kosten für deine Schulbücher und deine Arbeitskleidung.

Bei Übernahme erhalten unsere Kfz-Mechatroniker:innen direkt nach der Ausbildung in der Regel ein monatliches Grundentgelt in Höhe von 2.576,29 €. Nach einem Jahr wird dieses Grundentgelt auf 2.755,14 € erhöht. Es handelt sich hierbei um Bruttobeträge. 

Passt dieser Beruf zu dir?

Dieser Beruf könnte dir Spaß machen, wenn du

  • Freude am selbständigen Arbeiten hast.
  • zuverlässig, verantwortungsbewusst und genau arbeitest.
  • logisches Denkvermögen besitzt und dich für technische Zusammenhänge interessierst.
  • handwerklich geschickt bist.
  • über eine gute und widerstandsfähige Gesundheit verfügst.

 

Bei Fragen wende dich gerne an:

Frau Hock Telefon: (069) 212 - 720223
Frau Mertens Telefon: (069) 212 - 720224
Frau Schaffner Telefon; (069) 212 - 720225

inhalte teilen