Schulprogramm 2022

Schulprogramm 2022

Lernen

Umweltbildungs-Programm für Schulen und Kitas

Naturerlebnisse im GrünGürtel für Schulkassen und Kitagruppen können gebucht werden.

Entdecken, Forschen und Lernen im GrünGürtel können Kinder und Jugendliche. Es muss einfach nur ein Angebot ausgewählt und gebucht werden. Schulkassen und Kitagruppen können Apfelsaft pressen, Wasserraketen basteln und Fledermäuse erforschen - und vieles mehr.

Radtour im Bildungsprogramm
Radtour im Bildungsprogramm © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Cop

Angebote für Schulen und Kitas

becherlupe_ulf_1487241
Becherlupen mit Forschungsobjekten in Kinderhänden © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Umweltlernen Frankfurt e.V.

 

Schulstunden in der Natur
Raus in die Natur! Und dort spielerisch etwas lernen. Das Umweltbildungs-Programm „Entdecken, Forschen, Lernen im GrünGürtel“ bietet Schülerinnen und Schülern sowie Kitakindern diese Möglichkeit. Es darf gebastelt, beobachtet, gekocht und untersucht werden.

Die Kinder lernen Wildschweine, Käfer, Frösche, Spinnen, Vögel, Fledermäuse und Schmetterlinge näher kennen. Kartoffeln, Äpfel, Waldbeeren und Grüne Soße Kräuter werden angefasst und verarbeitet. Auch komplexe Zusammenhänge wie Klimawandel, Flusskanalisierung und Solarenergie werden anschaulich erklärt.
Die Bewegung kommt nicht zu kurz, denn auch Radtouren sind im Programm.

 

90 Angebote
Das sind nur einige Beispiele aus etwa 90 verschiedenen Angeboten. Sie alle sind für Schulklassen und Kitas buchbar.


GrünGürtel-Tier mit Mundschutz
GrünGürtel-Tier © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Philip Waechter

Corona-Hinweis
Bei allen Angeboten werden die Hygiene-Maßnahmen des Landes Hessen und der Stadt Frankfurt beachtet. Individuelle Anforderungen von Schulen und Kitas können abgesprochen werden.

Lernorte und Anbietende

Alter Flugplatz im GrünGürtel
Alter Flugplatz im GrünGürtel © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Stefan Cop

 

Lernorte
An 13 verschiedenen Lernorten, verteilt über den ganzen GrünGürtel, finden die Angebote statt. Alter FlugplatzInternal Link, MainÄppelHausInternal Link und StadtWaldHaus Internal Linksind die größten darunter. Manche Schulstunden finden auch unterwegs im GrünGürtelInternal Link statt, wie zum Beispiel die Radtouren.


Anbietende
Erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen, Expertinnen und Experten führen die außerschulischen Lernstunden und Kita-Tage durch. Sie kommen aus rund 20 Institutionen und Vereinen.


Bildungspläne
Alle Angebote sind auf die hessischen Bildungspläne abgestimmt. Nach Absprache mit den Anbietern können auch Bedürfnisse von inklusiv arbeitenden Gruppen und Intensivklassen berücksichtigt werden. Zum Programm gehören auch Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte.

Anmeldung und Kosten

Kinder am StadtWaldHaus
Kinder am Stadtwaldhaus © Stadt Frankfurt am Main / Stefan Cop, Foto: Stefan Cop

 

Anmeldung
Das Programmheft ist als Download unten angefügt. Hier sind alle Angebote für die geeigneten Klassenstufen bzw. Altersgruppen aufgeführt. Für jedes Angebot wird eine konkrete Ansprechperson genannt, mit der ein individueller Termin vereinbart werden kann.



Eigenanteil
Jedes Kind bzw. jede Gruppe muss einen Eigenanteil (Material) erbringen. Er beträgt in der Regel 2 bis 5 Euro je Kind oder bei einigen wenigen Angeboten 20 bis 95 Euro je Gruppe.


Sponsoren
Das Programm wird vom Bildungs- und Umweltdezernat der Stadt Frankfurt am Main finanziert. Viele weitere Sponsoren unterstützen das Programm: Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES), Hessenwasser GmbH & Co. KG, traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH, Schelmenhäuser Hofgut, solidarische Landwirtschaft SoLaWi maingrün und Die Kooperative, Kelterei Possmann GmbH & Co. KG, Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main und das Team Frankfurt Klimaschutz, Staatliches Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Umweltlotterie GENAU, Gründe Schule des Palmengartens.

Call a bike der Deutsche Bahn Connect GmbH macht mit einer Spende von Fahrrädern die Radtouren durch den GrünGürtel möglich.


Koordinierungsgruppe Bildungsraum GrünGürtel
Das Umweltbildungs-Programm Entdecken, Forschen, Lernen im GrünGürtel organisiert die „Koordinierungsgruppe Bildungsraum GrünGürtel“. Vertreterinnen und Vertreter aus Grünflächenamt, Umweltamt und Stadtschulamt sowie dem Verein Umweltlernen in Frankfurt erstellen gemeinsam Konzepte, die Jahresprogramme und führen Veranstaltungen durch.


Umweltbildungs-Programm Entdecken, Forschen, Lernen im GrünGürtel

Es umfasst neben dem Schul- und Kita-Programm auch eine Reihe mit Veranstaltungen, die an Wochenenden für die ganze Familie stattfinden: Offen für Alle. Außerdem gibt es für das ganz individuelle Naturerlebnis der kleinen Kinder einen GrünGürtel-Tier-SammelpassInternal Link. Darüber hinaus können AudiosInternal Link, heruntergeladen werden. Eine Erzählerin beschreibt darin die Abenteuer, die das GrünGürtel-Tier erlebt.

inhalte teilen