Pflanzvorschläge Patenschaften

Pflanzvorschläge Patenschaften

header image

Gärtnern

Pflanzvorschläge für Patenschaften

Diese Pflanzen sind geeignet für Beet- und Kübelpatenschaften

Eine Patin wässert einen Stadtbaum.
Eine Patin wässert einen Stadtbaum. © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Amt 67

Sind Sie interessiert an einer Patenschaft für ein Beet oder einen Pflanzkübel? Damit unterstützen Sie das Grünflächenamt bei der Pflege von öffentlichen, bepflanzten Bereichen, helfen durch Gießen gegen Trockenheit und erhalten ein kleines Biotop in der Stadt.

 

Wir bitten Sie dabei der gärtnerischen Zielsetzung der Stadt Frankfurt am Main zu folgen. Sowohl Nutz- als auch Zierpflanzen dürfen verwendet werden. Auf giftige Pflanzen (z.B. Maiglöckchen, Eibe, Eisenhut, Fingerhut) und sich stark ausbreitende Pflanzen (z.B. Kanadische Goldrute, Lorbeerkirsche, Silber-Goldnessel) muss aber verzichtet werden. Unter Bäumen ist zu beachten, dass nur Stauden, Einjährige und Zwerggehölze bis maximal 60 cm Höhe gepflanzt oder gesät werden dürfen. Kletterpflanzen, die an den Bäumen ranken, sind nicht erlaubt.

 

Für die Einsaat von Einjährigen und Wildstauden können Sie die kostenfreie Frankfurter Blütenmischung des Grünflächenamts verwenden. Außerdem steht Ihnen die nachfolgende Liste mit Pflanzvorschlägen zur Verfügung:

Sonnige Standorte

Bodendecker

Feld-Thymian (Thymus serpyllum)
Blaukissen (Aubrieta-Hybriden)
Felsen-Storchschnabel (Geranium macrorrhizum)
Filziges Hornkraut (Cerastium tomentosum)
Niederliegendes Bohnenkraut (Satureja spicigera)
Hauswurz (Sempervivum-Hybriden)
Kriechende Fetthennen (Sedumreflexum, S. album, S. spurinum)
Sonnenröschen (Helianthemum-Hybriden)
Teppich-Rose (Rosa „Knirps“)
Wollziest (Stachys byzantina)

 

Pflegeleichte Stauden/Zwerggehölze

Aufrechte Fetthenne (Sedum telephium)
Akanthus (Acanthus hungaricus)
Lavendel (Lavandula angustifolia)
Rosmarin (Rosmarinus officinalis)
Currystrauch (Helichrysum italicum)
Salbei (Salvia-Hybriden)
Rote Spornblume (Centranthus ruber)
Schwertlilie (Iris barbata/I. pallida in Sorten)
Zweifarbige Flockenblume (Centaurea dealbata)

Standorte im Halbschatten/Schatten

Bodendecker

Dreiblatt-Golderdbeere (Waldsteinia ternata)
Polster-Glockenblume (Campanula portenschlagiana)
Teppichknöterich (Bistorta affinis)
Felsen-Storchschnabel (Geranium macrorrhizum)
Frühlings-Gedenkemein (Omphalodes verna)
Wald-Erdbeere (Frangaria vesca)
Waldmeister (Galium odoratum)
Kaukasus-Beinwell (Symphytum grandiflorum)
Kriechender Günsel (Ajuga reptans)

 

Pflegeleichte Stauden/Zwerggehölze

Berg-Flockenblume (Centaurea montana)
Bärlauch (Allium ursinum)
Herbstanemone (Anemone hupehensis/A. japonica)
Große Taubnessel (Lamium orvala)
Großer Rauling (Trachystemon orientalis)
Elfenblume (Epimedium-Hybriden)
Funkie (Hosta-Hybriden)
Tüpfelfarn (Polypodium vulgare)
Wald-Aster (Aster divaricus)
Wald-Geißbart (Aruncus dioicus)

inhalte teilen