28.09.2022 - Zukunftswerkstatt Kommunen

28.09.2022 - Zukunftswerkstatt Kommunen

header image

Aktionswochen 2022

28.09. - Zukunftswerkstatt Kommunen

Angebote für Senioren – Wunsch und Wirklichkeit

15:00 - 17:00 Uhr

Sozialrathaus Bockenheim, Rödelheimer Straße 45, 60487 Frankfurt am Main
Sozialrathaus Bockenheim, Rödelheimer Straße 45, 60487 Frankfurt am Main © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Jugend- und Sozialamt des Magistrats der Stadt Frankfurt am Main

Das Sozialrathaus Bockenheim setzt mit dem Bundesprogramm „Zukunftswerkstatt Kommunen – Attraktiv im Wandel“ (ZWK) mehr Sozialraumorientierung in den Stadtteilen um. Näher am Menschen ist die Devise! Darum werden auch die Aktionswochen Älterwerden genutzt, um mit den Bürger:innen in den direkten Austausch zu kommen. Das ist nach den Corona-Jahren besonders wichtig.


Im „Info-Café“ geben die Mitarbeiter:innen des Sozialrathauses einen Überblick über Angebote für Senior:innen in Bockenheim. Neben den eigenen Leistungen des Sozialrathauses und dem Ehrenamtlichen Dienst werden auch Angebote anderer Einrichtungen vorgestellt, die für Senior:innen (auch mit Migrationshintergrund) interessant sein könnten, wie das Amka oder der Frankfurter Verband mit seinem Seniorentreff und natürlich auch das Türkische Volkshaus, das Gastgeber ist.


Im zweiten Teil der Veranstaltung soll aber auch gemeinsam diskutiert werden, was denn aus Sicht der Teilnehmer:innen fehlt, wo noch mehr getan werden könnte, um gerade nach der Pandemie wieder in ein vielfältiges Leben zurück zu finden. Sicher haben auch Sie Ideen und Anregungen dafür! Dann kommen Sie einfach vorbei und diskutieren Sie mit uns!


Ein Infotisch wird zusätzliche Broschüren bereitstellen. Eine türkische Übersetzung ist gewährleistet. Es ist eine Kooperationsveranstaltung des Sozialrathaus Bockenheim und des Türkischen Volkshauses.

Weitere Informationen

KONTAKT
Jugend- und Sozialamt
Sozialrathaus Bockenheim, 069 21274308Internal Link

ORT
Türkisches Volkshaus Frankfurt e. V.
Werrastraße 29
60487 Frankfurt am Main

nicht barrierefrei (2. Stock, ohne Aufzug)

ANFAHRT
S3–S6, Tram 17, Bus 50, Bus M32, Bus M36, Bus M73, Bus SEV: Haltestelle Westbahnhof

INFORMATION
kostenfrei, ohne Anmeldung

 

inhalte teilen