Klimasparbuch Frankfurt 2018

Klimasparbuch Frankfurt 2018

header image

Konsum und Ernährung

Klimasparbuch - Tipps und Gutscheine für einen klimafreundlichen Alltag

10 Jahre Klimasparbuch in Frankfurt

Das Frankfurter Klimasparbuch bietet den Bürgerinnen und Bürgern in Frankfurt am Main zahlreiche Tipps und Tricks für einen klimafreundlichen Alltag sowie zahlreiche Gutscheine, die helfen, das Klima zu schützen.

Titelseite Klimasparbuch
Titelseite des Frankfurter Klimasparbuchs © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Oekom Verlag

Jubiläumsausgabe des neuen Klimasparbuchs 2020 randvoll mit Tipps und 45 Gutscheinen für einen klimafreundlichen Alltag

Die  Jubiläumsausgabe 2020 des praktischen Ratgebers im Hosentaschenformat bietet auf 112 Seiten umfassende Informationen und hilfreiche Tipps für einen klimafreundlichen und nachhaltigen Alltag. Das Klimasparbuch 2020 erscheint in einem neuen, modernen Design und stellt konkrete Anlaufstellen aus den bewährten fünf Bereichen vor. Dabei listet es Initiativen auf, stellt Akteure des Frankfurter Klimaschutzes in kleinen Interviews vor und nennt konkrete Beispiele und Kontakte – wie Mainova, ein Partner der ersten Stunde. Es zeigt an einzelnen Programmen und Projekten das breitgefächerte Beratungsangebot des Energiereferats, stellt das „Team Frankfurt Klimaschutz“ als zentrale Informationsquelle vor und informiert über den ökologischen Fußabdruck.

Die fünf Rubriken im Überblick:

Gesünder essen und genießen: Der Themenschwerpunkt widmet sich insbesondere dem klimaschonenden Einkauf und Alternativen zu (Bio-)Supermarkt und Co.

Bewusster leben und konsumieren: Der Fokus des Kapitels liegt auf fairen und ökologischen Alternativen in Frankfurt für Konsumentscheidungen und hilft dabei, Dinge zu tauschen, zu verschenken oder zu reparieren, anstatt sie wegzuwerfen.

Nachhaltig unterwegs sein: Fahrrad fahren, Auto teilen, Fahrgemeinschaften bilden und öffentliche Verkehrsmittel nutzen – der Schwerpunkt nennt Anlaufstellen und Kontakte für klimafreundliche Mobilität

Grüner und schöner wohnen:
Oft sind es die kleinen Maßnahmen, die den Geldbeutel und das Klima schonen. Das Kapitel verrät kleine, effektive Kniffe zum Wasserverbrauch, zum Heizen oder einen für eine bienenfreundliche Balkon- oder Gartenbepflanzung.

Ökologisch bauen und renovieren: Energie und Geld sparen, der Schwerpunkt liefert eine Übersicht zu Förderprogrammen und nennt Ansprechpartner für klimaschonendes Sanieren und Bauen.

 

Herausgeber des Klimasparbuchs ist das Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main in Kooperation mit dem oekom e.V.. Es ist für 4,95 € im Buchhandel oder im Onlineshop des oekom Verlags unter www.oekom.de oder an der Kasse des Frankfurter Zoos erhältlich. Neubürger erhalten von der Stadt Frankfurt einen Gutschein für das aktuelle Klimasparbuch, der bei der Bürgerberatung eingelöst werden kann.

inhalte teilen