Zuständigkeiten

Zuständigkeiten

header image

Schulen in Frankfurt am Main

Zuständigkeiten

Rund um das Thema Schule gibt es in Frankfurt am Main mehrere Verantwortliche. Diese stellen wir Ihnen in dieser Übersicht kurz dar. Mit Ihren Fragen und Anliegen können Sie sich so direkt an die richtige Stelle wenden.

Außenfassade und Eingang des Stadtschulamtes in der Solmsstraße
Fassade des Stadtschulamtes © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Ulrike Hanisch

Amt für Bau und Immobilien (ABI)

Als Hochbau- und Liegenschaftsverwaltung der Stadt Frankfurt am Main ist das ABI u.a. für das Bauen und Betreiben von Schulen verantwortlich. Dies umfasst beispielsweise:

  • Bauliche Maßnahmen und Sanierungen,
  • Instandhaltung und Reinigung der Gebäude,
  • Dienst- und Fachaufsicht über die Schulhausverwaltung.

 

 

Staatliches Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main

Als Landesbehörde, welche dem Kultusministerium unterstellt ist, ist das Staatliche Schulamt zuständig für:

  • Ausbildung und Verteilung von Lehrkräften,
  • Auswahl und Besetzung von Schulleitungen,
  • Innere Schulangelegenheiten wie z.B. die Qualitätsentwicklung und Organisation des Unterrichts,
  • Lehrpläne und Unterrichtsinhalte,
  • Übergang von Klasse 4 nach 5.

Stadtschulamt Frankfurt am Main

Das Stadtschulamt ist kommunaler Schulträger, öffentlicher Jugendhilfeträger und fachlicher Bedarfsträger. Zu seinen Aufgaben gehören u.a:

  • Ausstattung der Schulgebäude,
  • Dienstaufsicht über die Beschäftigten in den Schulsekretariaten,
  • Ermittlung und Planung des Flächenbedarfs,
  • Festlegung der Schulbezirksgrenzen,
  • Grundlagenentwicklung im Zusammenhang mit dem Betrieb von Schulen,
  • IT-Ausstattung in der Schule,
  • Koordination und Beratung von sozialpädagogischen Angeboten an Schulen (z. B. Jugendhilfe),
  • Mittagessensversorgung,
  • Planung und Koordination von Ganztagsangeboten,
  • Schulentwicklungsplanung,
  • Schülerbeförderung und Fahrtkostenerstattung.

inhalte teilen