Lebensbescheinigungen

Lebensbescheinigungen

header image

Zusatzversorgungskasse

Lebensbescheinigungen

Zahlung der Betriebsrenten in das Ausland – Vorlage der Lebensbescheinigung


Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder dauernden Aufenthalt im Ausland haben, dann müssen Sie uns zum 01. Mai und 01. November jedes Jahres eine amtlich beglaubigte Lebensbescheinigung vorlegen. Ein entsprechendes Formular wird Ihnen halbjährlich zugesandt. Liegt uns die Lebensbescheinigung nicht rechtzeitig vor, stellen wir die Rentenzahlung vorsorglich ein.

Derzeit sind wieder Anforderungsschreiben an unsere Leistungsbezieher im Ausland unterwegs. Uns ist bewusst, dass aufgrund der momentanen vielfältigen Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens aufgrund des Corona-Virus die Frist zur Vorlage einer Lebensbescheinigung bis zum 01.05.2020 evtl. nicht eingehalten werden kann.

Wir werden daher davon absehen, die Leistung bereits zum 01.06.2020 einzustellen, wenn uns Ihre Lebensbescheinigung nicht vorliegt. Wir verlängern die Frist zur Vorlage zunächst bis zum 01.07.2020 und prüfen eine Zahlungseinstellung frühestens zum 01.08.2020.

inhalte teilen