Freiwillige Versicherung

Freiwillige Versicherung

header image

Zusatzversorgungskasse

Freiwillige Versicherung

Die Freiwillige Versicherung


Mit der Freiwilligen Versicherung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre spätere Betriebsrente aus der Pflichtversicherung durch eigene Beitragszahlungen aufzubessern. Durch die Leistung von eigenen Beiträgen haben Sie die Möglichkeit eine höhere Altersversorgung aus der Zusatzversorgung zu erlangen und spätere Versorgungslücken zu vermeiden.

Dabei können Sie zwischen zwei Förderwegen wählen:

Die staatlichen Förderwege


Entgeltumwandlung (Steuervorteile und Sozialversicherungsfreiheit)


Sofern die (tarif-) vertraglichen Voraussetzungen vorliegen, können Beschäftigte und Arbeitgeber vereinbaren, dass ein Teil des künftigen (Brutto-)Entgelts in einen Beitrag zur betrieblichen Altersversorgung umgewandelt wird. Der Vorteil ist, dass aus diesen Beiträgen – innerhalb bestimmter Fördergrenzen – keine Steuern und Sozialabgaben zu zahlen sind.

Riester-Förderung (Zulagen und Sonderausgabenabzug)

Hier zahlen Sie die Beiträge zur Freiwilligen Versicherung aus Ihrem Nettoentgelt. Die Riester-Förderung besteht aus staatlichen Zulagen, die Ihrer Versicherung gutgeschrieben werden und so zu einer weiteren Erhöhung Ihrer Betriebsrente aus der Freiwilligen Versicherung beitragen. Zudem können Sie durch den sog. Sonderausgabenabzug auch Steuervorteile genießen.

Weitere Vorteile

Sie zahlen keine Abschlusskosten oder Provisionen. Während der gesamten Laufzeit können Sie den frei gewählten Beitrag jederzeit an Ihre persönlichen Leistungsfähigkeit anpassen. Im Rentenfall erhalten Sie Ihre Betriebsrenten aus der Freiwilligen Versicherung und aus der Pflichtversicherung aus einer Hand.

Sie sind interessiert? Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zu unserer Freiwilligen Versicherung. Nutzen Sie hierfür den Vordruck „Antrag auf Beispielsberechnung“ aus den Downloads unten. Möchten Sie danach einen Vertrag zur Freiwilligen Versicherung abschließen, wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber. Dieser wird alle notwendigen Formalitäten mit Ihnen zusammen erledigen.

Arbeitgeber finden die benötigten Dokumente hier.Internal Link

inhalte teilen