Waldspielpark Goetheturm

Waldspielpark Goetheturm

header image

Waldspielparks

Waldspielpark Goetheturm

Der Name des Waldspielparks stammt vom 1931 errichteten Goetheturm, der in der Nacht zum 12. Oktober 2017 vollständig abgebrannt ist und derzeit wieder aufgebaut wird.

Waldspielpark
Der Spielbereich im 2,98 Hektar großen Park ist ganz für Kinder ausgelegt. Ein Planschbecken bietet für kleine Kinder im Sommer eine Abkühlung. Eine besondere Attraktion ist der Irrgarten mit GrünGürtel-Tieren, der 2006 angelegt wurde.

Der Waldspielpark ist in erster Linie für Kinder angelegt. Hunde sind verboten. Toiletten sind vorhanden. Eine Gaststätte befindet sich neben dem Goetheturm.

Öffnungszeiten
Für die Öffentlichkeit frei zugänglich.

Aktuelle Informationen zum Wasserspielplatz finden Sie während der Saison von Mitte Mai bis Ende September auf der Internetseite "Spritziges Vergnügen - die Wasserspielparks". Den Link dazu finden Sie dann in der rechten Spalte.