24.09.23 - Café OHa!: Älterwerden in Bockenheim

24.09.23 - Café OHa!: Älterwerden in Bockenheim

Aktionswochen 2023

Café OHa!: Älterwerden in Bockenheim

Infos und Diskussion bei Kaffee und Kuchen

Sonntag, 24. September 2023
15:00 - 18:00 Uhr

Logo ZWK Zukunftswerkstatt Kommunen © www.zukunftswerkstatt-kommunen.de, Foto: www.zukunftswerkstatt-kommunen.de
Immer am letzten Sonntag im Monat findet das selbstorganisierte Café OHa! im „Offenen Haus der Kulturen“ auf dem ehemaligen Uni-Campus statt. Diesmal ist das Sozialrathaus Bockenheim zu Gast und sucht das Gespräch mit Menschen ab ca. 60 Jahren. Im Rahmen des Projekts „Zukunftswerkstatt Kommunen“ wendet sich das Jugend- und Sozialamt stärker dem Leben in den Wohnquartieren zu. Wie geht es den älteren Menschen, insbesondere nach der Corona-Pandemie? Wo drückt der Schuh? Sind es finanzielle Probleme und/oder fehlen Angebote im Stadtteil? Einige Ideen sind bereits vorhanden und sollen vorgestellt und diskutiert werden. Schauen Sie doch einfach vorbei. Bestimmt erfahren Sie einiges Neues! Das Sozialrathaus Bockenheim freut sich auf das Gespräch mit Ihnen und gibt auch gerne Tipps zu den Leistungen im Bereich Senior:innen!

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Offenen Haus der Kulturen durchgeführt. Diese bürgerschaftliche Initiative möchte verstärkt auch Angebote für ältere Menschen anbieten und ist deswegen auch an IHREN Ideen und Wünschen interessiert. Vielleicht können wir gemeinsam mit Ihnen neue Ideen gleich in die Tat umsetzen!
Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Weitere Informationen

KONTAKT
Sozialrathaus Bockenheim
Bernhard Bernardo, 069 21233943Internal Link
srh-bockenheim@stadt-frankfurt.deInternal Link
www.frankfurt.deInternal Link
www.zukunftswerkstatt-kommunen.deExternal Link
www.ohdk.deExternal Link

 

ORT:
Café OHa!, Campus Bockenheim
Mertonstraße 26
60325 Frankfurt am Main
barrierefrei

 

ANFAHRT
U4, U6, U7, Tram 16, Bus M32, M36, 50: Haltestelle Bockenheimer Warte, Bus 75: Haltestelle Senckenbergmuseum, Tram 16, Bus M32, M36, M73: Haltestelle Adalbert-/Schloßstraße

 

INFORMATION
kostenfrei, ohne Anmeldung

inhalte teilen