Klimaspaziergang

Klimaspaziergang

header image

Stadtklima spüren

Klimaspaziergang

Das Stadtklima im Frankfurter Norden

Das Stadtklima im Frankfurter Norden // Exkursionsleiter Hans-Georg Dannert und Teilnehmende
Das Stadtklima im Frankfurter Norden // Exkursionsleiter Hans-Georg Dannert und Teilnehmende © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt, Foto: Stephanie Keßler

Am 01. Juni 2022 traf sich eine Gruppe interessierter Personen zu einer Stadtklimaexkursion im Rahmen des jährlichen GrünGürtel-Programms im Frankfurter Norden. Unter der fachlichen Begleitung von Hans-Georg Dannert, Leiter Stadtklima / Klimawandel im Frankfurter Umweltamt, wurden die Besonderheiten des Frankfurter Klimas erkundet.

 

Der Spaziergang begann im Bürostandort Mertonviertel im Frankfurter Norden und machte dort, wie auch im angrenzenden Naturschutzgebiet Riedwiese, stadtklimatische Aspekte, wie die städtische Wärmeinsel, Lokal- und Regionalwinde, Flurwinde, Kalt- und Frischluftentstehung erlebbar. Außerdem wurden ganz konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Stadtklimas in Zeiten des Klimawandels erläutert.

 

Die Führung wurde im Rahmen des Programmes zum 30-jährigen Bestehen des Frankfurter GrünGürtels angeboten.

 

Einmal jährlich oder auf Anfrage finden ähnliche Führungen im Frankfurter Stadtgebiet statt. Neue Termine werden an dieser Stelle bekannt gegeben.

inhalte teilen