Städtekooperationen

Städtekooperationen

Städtekooperationen

Referat für Internationale Angelegenheiten

Städtekooperationen

Viererbund Birmingham-Mailand-Lyon-Frankfurt, Bodenplatte auf der Zeil in Frankfurt am Main © Stadt Frankfurt am Main, Foto: RIA
Neben den traditionellen Städtepartnerschaften pflegt die Stadt Frankfurt am Main projektbezogene internationale Städte-Kooperationen. Diese besitzen weniger verbindlichen Charakter und beziehen sich auf einige ausgewählte Felder des Austauschs und der Zusammenarbeit. Grundlage bildet hierbei eine förmliche Absichtserklärung beider Seiten. 


Absichtserklärungen

Memorandum of Understanding (MOU) / Letter of Intent (LOI)

30.06.2003 - Daejeon (Südkorea) - MOU

12.09.2006 - Shenzhen, Guangdong Provinz (China) - MOU

16.11.2006 - Moskau (Russland) - MOU

19.09.2012 - Istanbul (Türkei) - MOU

05.06.2013 - Incheon (Südkorea) - MOU

01.06.2015 - Shanghai (China) - MOU

24.05.2019 - Ho Chi Minh Stadt - (Vietnam) - MOU

08.03.2023 - Izmir (Türkei) - MOU