Ausflüge und Veranstaltungen

Ausflüge und Veranstaltungen

Kultur Freizeit Erholung

Ausflüge und Veranstaltungen

Herbst/Winterprogramm

Für die Monate Oktober bis Dezember hat die Leitstelle Älterwerden ein an die Gegebenheiten angepasstes Veranstaltungsprogramm für Frankfurter Senior:innen zusammengestellt. Neben innerstädtischen Aktivitäten wie interessante Führungen in unterschiedlichen Frankfurter Museen, sind auch wieder Fahrten zu einem Thermalbad im Spessart sowie Busausflüge zu Weihnachtsmärkten in der Region geplant. Die Übersicht der verschiedenen Angebote finden Sie im Flyer unter Downloads weiter unten auf dieser Seite.

Teilnahmevoraussetzungen:

Die Teilnahme ist an keine Einkommensgrenze gebunden. Teilhaben können alle Frankfurter Bürger:innen ab 65 Jahren. Bei gemeinsam teilnehmenden Ehepaaren oder Lebenspartnerschaften kann ein:e Partner:in auch jünger (ab 60 Jahren) sein. Die Teilnahme von Alleinstehenden ist ausdrücklich erwünscht.

Wer über einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkmal „B“ verfügt, kann auch für eine erwachsene Begleitperson einen weiteren Platz anmelden. Begleitpersonen dienen der Unterstützung und sollten in der Lage sein, Teilnehmer:innen mit eingeschränkter Mobilität an den besuchten Zielorten helfen zu können.

Hinweis:
Die Fahrten finden unter den zum jeweiligen Zeitpunkt maßgeblichen Hygienevorschriften und Vorsichtsmaßnahmen statt. Bitte informieren Sie sich über die dann geltenden Regeln und verhalten Sie sich entsprechend.

Für die Teilnahme an den Aktivitäten mit Bustransfer wird ein Eigenanteil pro Teilnehmer:in berechnet. Alle anderen Veranstaltungen werden kostenfrei angeboten.

Anmeldung

Interessent:innen können sich ab sofort bis einschließlich Montag, 01. August 2022 telefonisch unter 069- 212 4 99 44 oder per E-Mail unter seniorenangebote@stadt-frankfurt.de bei der Leitstelle Älterwerden anmelden.

 

Bei Anmeldung können maximal drei Bestellnummern aus dem Veranstaltungsprogramm ausgewählt werden. Pro Angebot können dabei maximal zwei Karten bestellt werden.

 

Alle bis zum Stichtag eingegangenen Anmeldungen werden zunächst in der Leitstelle Älterwerden gesammelt. Sollten mehr Bestellungen eingehen als Plätze vorhanden sind, entscheidet ein Losverfahren über die Platzvergabe.

 

INFORMATION

Aufgrund der anhaltenden Situation sind Änderungen und Absagen kurzfristig möglich.

inhalte teilen

Hansaallee 150
60320 Frankfurt am Main
Telefon
Fax
E-Mail

Öffnungs- und Sprechzeiten

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus können wir in den Dienststellen des Jugend- und Sozialamtes derzeit leider keine offenen Sprechzeiten anbieten.

Sie können uns jedoch Ihre Anliegen schriftlich, per Telefon oder Email mitteilen oder auch über unsere Informationsstellen einen persönlichen Termin vereinbaren.

Die Informationsstellen sind zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo, Di, Do, Fr
08:00 - 11:30 Uhr
Öffnungszeiten der Informationsstelle
Mo - Do
13:00 - 15:00 Uhr
Öffnungszeiten der Informationsstelle

Anfahrtsinformationen

U-Bahn
Mit der Linie U1,U2,U3 oder U8 bis zur barrierefreien Haltestelle "Dornbusch" fahren, etwa fünf Minuten Fußweg von der Eschersheimer Landstraße in die Straße "Am Grünhof", am Ende der Straße rechts abbiegen in die Hansaallee, rechterhand befindet sich das Rathaus für Senioren.

Bus
Linie 34, Richtung Bornheim-Mitte oder Richtung Gallus/Mönchhofstraße: Haltestelle "Dornbusch/Am Grünhof

Ihre Anreise:

Bus & Bahn External Link
Radroute External Link